Sendedatum: 11.09.2019 21:05 Uhr

Hörspiel: "Ganz wiet af vun'n Schuss"

Bild vergrößern
Gunda Wirschun beschäftigt das Leben nach der Gefängnisstrafe: Was macht das mit einem selbst und mit dem Umfeld?

Jemand muss es tun. Vor diesem Tag hat sich die Familie gefürchtet und nun ist er da. Jemand muss den Ehemann und Vater vom Gefängnistor abholen, denn er hat seine Strafe abgesessen. Und jetzt? Wird er einfach wieder da sein, als ob nichts wäre? Wird er einfach so weitermachen wie vorher? Wird jetzt alles wieder von vorn losgehen? Eins ist sicher: Jemand muss es tun!

Ein Niederdeutsches Hörspiel von Gunda Wirschun.

Die Sendetermine

  • Freitag, 06.09.2019, 21.05 Uhr, NDR 1 Welle Nord
  • Sonntag, 08.09.2019, 18.05 Uhr, Radio Bremen Zwei
  • Sonntag, 08.09.2019, 21.05 Uhr, NDR 1 Radio MV
  • Montag, 09.09.2019, 19.05 Uhr, NDR 1 Niedersachsen
  • Mittwoch, 11.09.2019, 21.05 Uhr, NDR 90,3

Über die Autorin

Gunda Wirschun (geb. 1955 in Bremerhaven) wuchs in Flögeln auf, heute Teil der Gemeinde Geestland im Landkreis Cuxhaven. Nach dem Abitur absolvierte sie in Hamburg ein Fachhochschulstudium im Bereich Bibliothekswesen. Seit 1978 schreibt sie Hörspiele auf Niederdeutsch. Die Autorin ist langjährige Leiterin der Kinder- und Jugendbibliothek der Stadtbüchereien Hamm / Westfalen. Sie ist verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Söhnen. Ihr "Heimweh" nach dem Norden ist ungebrochen.

Mitwirkende

  • Marion Breckwoldt - Martina
  • Meike Meiners - Anja
  • Ursula Hinrichs - Irmgard
  • Rolf Petersen - Stefan
  • Peter Heinrich Brix - Michael
  • Jasper Vogt - Kröger

Regie: Jochen Schütt
Regieassistenz:
Michael Polack
Technische Realisation:
Jutta Liedemit und Barbara Hott

Eine Produktion von Radio Bremen/NDR 1991

Weitere Informationen

Die Welt snackt Platt

Alles rund um das Thema Plattdeutsch bei NDR.de: plattdeutsche Sendungen in Radio und Fernsehen im Überblick, das Wörterbuch oder aktuelle Nachrichten. Alles auf einem Blick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Niederdeutsches Hörspiel | 11.09.2019 | 21:05 Uhr

Mehr Kultur

44:05
NDR Info
88:49
NDR Info
41:34
NDR Info