Stand: 15.09.2020 13:17 Uhr  | Archiv

Hörspiel: "Barlach"

Bronzestatue eines Engels hängt in einem Museum von der Decke herunter. © NDR Foto: Frank Breuner
Ernst Barlach hält Zwiesprache mit seinem Kunstwerk, dem bronzenen Engel.

Im Seitenschiff des Doms zu Güstrow befindet sich die Bronze-Skulptur "Der Schwebende" von Ernst Barlach. Der alternde Bildhauer und Schriftsteller, dessen Atelier ganz in der Nähe des Doms im Zentrum der mecklenburgischen Kleinstadt liegt, sucht das stille Gespräch mit seiner Figur, die er einst als Auftragsarbeit zum Gedenken an die Toten des Ersten Weltkriegs geschaffen hat.

Der Bildhauer, Grafiker, Dichter Ernst Barlach (1870-1938) in einer Aufnahme aus dem Jahr 1928 © dpa/Picture Alliance
AUDIO: Barlach (27 Min)

Inzwischen haben sich die gesellschaftlichen Verhältnisse geändert. Es gibt viele mächtige Menschen, denen Barlachs Kunst als entartet gilt. Aber dessen Hoffnung, vom "Schwebenden" Hilfe in seiner Bedrängnis zu erhalten, wird enttäuscht.

Die Sendetermine

  • Freitag, 13.11.2020, 21.05 Uhr, NDR 1 Welle Nord
  • Sonntag, 15.11.2020, 21.05 Uhr, NDR 1 Radio MV
  • Sonntag, 15.11.2020, 21.05 Uhr, RB Bremen Zwei
  • Montag, 16.11.2020, 19.05 Uhr, NDR 1 Niedersachsen
  • Mittwoch, 18.11.2020, 21.05 Uhr, NDR 90,3

Über den Autoren

Hermann Otto wurde 1911 in Hamburg geboren. Als er sich eine Lehrstelle suchen musste, herrschte Not und Arbeitslosigkeit in Deutschland. Otto hatte Glück, dass er Schlachter werden konnte. Sein Herz gehörte der Literatur und dem Theater, er schrieb Stücke und Prosa - aber auch in seinem ungeliebten Brotberuf war er erfolgreich. Erst mit über sechzig begann er, Hörspiele zu schreiben und wurde einer der produktivsten Autoren des Niederdeutschen Hörspiels.

Mitwirkende

Wolfgang Schenck: Barlach
Claus Boysen: Engel

Technische Realisation: Ingrid Beckmann und Heike Lexau
Regieassistenz: Lydia Hebbelmann
Redaktion und Regie: Hans-Helge Ott
Erstsendung: 03.11.2001

Eine Produktion von Radio Bremen mit dem NDR

Weitere Informationen
Auf einem Schild, das an einer Hauswand hängt, steht "MOIN". © Christine Raczka / Colourbox Foto: Christine Raczka / stockwerk fotodesign

Die Welt snackt Platt: Alles rund um das Thema Plattdeutsch

Plattdeutsche Sendungen in Radio und Fernsehen im Überblick, das Wörterbuch oder aktuelle Norichten op Platt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Das Niederdeutsche Hörspiel | 13.11.2020 | 21:05 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

Hörspiele

Mehr Kultur

Bockwindmühle Freilichtmuseum Molfsee © NDR Foto: Lornz Lorenzen

Niederdeutsche Theatertage: Abschluss dieses Wochenende

12.05.2022 19:00 Uhr
Diverse Bühnen

Bis zum 22. Mai geht es im Freilichtmuseum Molfsee um das plattdeutsche Theater. Die Theatertage enden mit dem preisgekrönten Stück "Dat lütte Huus in’n Snee". mehr