Pippi Langstrumpf Musical © picture alliance/dpa/Zap-Pr | Markus Gårder Foto: Markus Gårder

Pippi Langstrumpf-Musical: Zwischen Abba und Akrobatik

Stand: 13.07.2022 12:36 Uhr

Pippi Langstrumpf und Abba: zwei der bekanntesten Kulturgüter Schwedens. Björn Ulvaeus und Benny Andersson haben jetzt ein Musical über "Pippi im Zirkus" geschrieben. Gestern Abend war die Premiere in Stockholm.

von Lea Busch

Pippi Langstrumpf schwebt auf einem Podest unter der Decke eines bunt beleuchteten Zirkuszeltes. Zwei rote abstehende Zöpfe, zwei unterschiedlich lange Socken, ein paar zu große schwarze Stiefel: Pippi eben - so, wie man sie aus Astrid Lindgrens Kinderbüchern kennt. Jetzt ist ein Musical daraus entstanden: "Pippi im Zirkus".

Björn Ulvaeus: "Pippi hinterfragt alles"

Das Musical vereint zwei schwedische Ikonen: Pippi und die Popband Abba. Die beiden Bandmitglieder Björn Ulvaeus und Benny Andersson haben die Musik und die Texte des Musicals geschrieben: "Pippi durchschaut Konventionen und Schwachsinn und hinterfragt alles. Warum soll ich etwas auf eine bestimmte Art und Weise tun, wenn ich es auch anders machen kann? So bin ich auch: kritisch denkend, alles in Frage stellen und manchmal ein bisschen rebellisch", sagt Björn Ulvaeus. Pippi Langstrumpf habe ihn geprägt. Er sei mit den Büchern groß geworden, wuchs unweit von Astrid Lindgrens Heimatort auf.

Ulvaeus hatte die Idee, ein Musical aus der Kurzgeschichte "Pippi im Zirkus" von Lindgren zu machen. Darin geht Pippi mit ihren Freunden Annika und Tommy in den Zirkus und mischt ihn ordentlich auf. So ist das Musical ein Mix aus Musikeinlagen und atemberaubender Akrobatik der Artisten des weltberühmten Zirkus Cirkör.

Pippi Langstrumpf-Musical: Abba-Sound und halsbrecherische Akrobatik

"Ich glaube, es hätte Astrid Lindgren die Sprache verschlagen, wenn sie sehen könnte, wie toll das geworden ist", meint Malin Billing, Lindgrens Enkelin. "Die Artisten im Musical sind unglaublich professionell und machen so halsbrecherische Nummern, dass es mich aus dem Sitz reißt und ich vor Begeisterung schreien könnte." Auch sie ist zur Musical-Premiere in Stockholm gekommen. Sie verwaltet das literarische Erbe ihrer Oma. Die Mischung aus Pippi, original-charakteristischem Abba-Sound und Akrobatik sei sehr gelungen.

Auch das Publikum bei der Premiere ist begeistert: "Es gibt so viele lustige Momente, zum Beispiel das mit der Kanone, das fand ich witzig. Das Sprungbrett fand ich toll", schwärmt eine Zuschauerin. "Mir hat es sehr gut gefallen, richtig gut gemacht", meint eine andre. "Pippi im Zirkus" läuft noch bis Mitte August. Je nach Erfolg in Stockholm könnte das Musical auch nach Deutschland kommen.

Weitere Informationen
Zwei junge Kinder halten einige Luftballons. © photocase Foto: altanaka

Diese 9 Bücher katapultieren euch zurück in eure Kindheit

Lust auf einen Flashback in eure Kindheit? Von Pippi Langstrumpf bis zur Raupe Nimmersatt: Diese Bücher haben wir früher verschlungen ... mehr

Pippi Langstrumpf-Musical: Zwischen Abba und Akrobatik

Björn Ulvaeus und Benny Andersson haben ein Musical über "Pippi im Zirkus" geschrieben. Gestern Abend war Premiere in Stockholm.

Art:
Bühne
Datum:
Ende:
Ort:
Cirkus Arena & Restaurang
Djurgårdsslätten 43-45
115 21 Stockholm/ Schweden
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Matinee | 13.07.2022 | 11:20 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Musicals

Rock und Pop

This Band is Tocotronic, Cover
Podcast von ARD Kultur, rbb, NDR Kultur © ARD

"This Band is Tocotronic" in der ARD Audiothek

Der Podcast von rbb und NDR erzählt die Geschichte der Band. extern

Porträt von Philipp Schmid © NDR Foto: Sinje Hasheider

Philipps Playlist

Philipp Schmid kennt für jede Lebenslage die richtige Musik. Egal ob Pop, Klassik oder Jazz. Träumt Euch zusammen mit ihm aus dem Alltag! mehr

Peter Urban © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremer

Urban Pop - Musiktalk mit Peter Urban

Spannende Stories, legendäre Konzerte, bewegende Begegnungen: Peter Urban hat viel erlebt und noch mehr zu erzählen. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

Schriftzug "Saison 2024/2025" vor Schalltrichter eines Blechblasinstruments © NDR Foto: Screenshot

NDR Ensembles veröffentlichen Konzerte der Saison 24/25

NDR Elbphilharmonie Orchester und NDR Vokalensemble veröffentlichen ihre neue Saison. Auch die Abos der NDR Bigband sind ab sofort buchbar! mehr