Das Kieler Gewerbegebiet an der Ostsee von oben mit vielen großen Hallen und Gebäuden. © S. Voesch Foto: S. Voesch

Spielstättenstories des SHMF: Industriehalle am StrandOrt Kiel

Stand: 18.07.2022 13:48 Uhr

123 Spielorte bietet das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) in diesem Sommer; Kirchen, Scheunen und Schlösser - klar, das gehört dazu. Aber diese Halle ist jetzt neu dazu gekommen: 200 Meter lang ist sie - die Halle 8B in Kiel.

von Torsten Creutzburg

In direkter Nähe zum Falckensteiner Strand liegt ein großes Industrie- und Gewerbegebiet, das über 150 Jahre Standort für Lokomotiv-, Rüstungs- und Motorenbau war. In den kommenden Jahren soll hier ein neues, innovatives Viertel für Unternehmen entstehen. In einer ehemaligen Fertigungs- und Lagerhalle unter stillgelegten Kränen findet erstmals überhaupt ein Konzert statt. Philipp Weiss, von der Kieler Wirtschaftsförderungs- und Strukturentwicklungs-GmbH (Kiwi) verrät im Interview wie es dazu kam.

Ein Ort mit Geschichte - was war hier sonst an dem Standort in Kiel?

Philipp Weiss: Wir befinden uns hier am neuen StrandOrt Kiel, das ehemalige MAK Gelände. Bis Ende 2017 war die Firma Vossloh hier mit der Lokomotiven-Produktion angesiedelt und davor war Rheinmetall in dieser Halle und hat bis Mitte der 90er-Jahre Leopard-Panzer produziert. Über 150 Jahre Geschichte im Rüstungs-, Maschinen- und Motorenbau stecken hier drin. Nachdem die Stadt Kiel das Gelände erworben hat, ist jetzt der Plan, es zu revitalisieren, also die komplette Infrastruktur neu zu machen und in diesem Zuge dann auch der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Die Halle 8B in Kiel ist circa 200 Meter lang und 20 bis 25 Meter breit. Wie kam es dazu, dass das SHMF hier in dieser, doch leicht verstaubten Atmosphäre, auftritt?

Weiss: Das ist eine witzige Geschichte. Wir hatten im Rahmen einer Presseveranstaltung der IHK zu Kiel auch eine kleine Bühne aufgebaut. Die Presse war vor Ort und hatte das gefilmt. Dieses Video hatte das Schleswig-Holstein Musik Festival durch Zufall entdeckt und kam auf uns zu. Die Veranstalter wollten wissen, was das für eine Halle ist und was es hier für Möglichkeiten gibt. Wir haben uns hier vor Ort getroffen und uns ein paar Hallen angeguckt. Am Ende ist es die Halle geworden, in der die IHK zu Kiel ihren Präsidentenwechsel vollzogen hat.

Durch die ungeputzten Fenster scheint das Sonnenlicht durch. Bleibt das auch so oder wird jetzt noch einmal durchgefeudelt und alles blitzeblank gemacht?

Weiss: Nein, das soll tatsächlich genau diesen Charme widerspiegeln. Das war auch der Wunsch des Schleswig-Holstein Musik Festivals, dass es eben nicht besonders sauber wirkt, sondern die Spielstätte damit ihren Charme behält. Wir freuen uns natürlich, dass wir das SHMF in dieser Form dieses Jahr unterstützen können.

Aber einen Tipp können wir geben: Weiße Klamotten sollte man hier nicht unbedingt anziehen und an die Wände anlehnen ist auch keine gute Idee, oder?

SHMF in der Industriehalle 8B in Kiel

Die Industriehalle am StrandOrt Kiel: Dort finden erstmals unter stillgelegten Kränen Konzerte statt. Beim SHMF sind es dieses Jahr zwei Auftritte: "Revolverheld trifft Tastenlöwe" heißt es am 24. August - und einen Tag später, am 25. August, trifft das Elektro-Pop-Duo Ätna auf die NDR Bigband.

Weiss: Ich würde es nicht unbedingt empfehlen, weil es wird nicht besonders durchgereinigt. Aber ich glaube, das macht es eben tatsächlich auch aus, dass man vielleicht beim Schleswig-Holstein Musik Festival nicht nur in Galakleidung zu den Konzerten geht, sondern auch ganz normal unterwegs ist. Und diese besonderen Spielstätten leisten auch einen Beitrag dazu, dass das SHMF so erfolgreich ist.

Das Gespräch führte Thorsten Creutzburg.

Weitere Informationen
Eine Fahne mit dem Logo des Schleswig-Holstein Musikfestivals weht im Wind. © dpa Foto:  Markus Scholz

Das Schleswig-Holstein Musik Festival

Das Schleswig-Holstein Musik Festival stellte im Sommer 2023 die Musikmetropole London und den Geiger Daniel Hope ins Zentrum seines Programms. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 16.07.2022 | 08:40 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Schleswig-Holstein Musik Festival

This Band is Tocotronic, Cover
Podcast von ARD Kultur, rbb, NDR Kultur © ARD

"This Band is Tocotronic" in der ARD Audiothek

Der Podcast von rbb und NDR erzählt die Geschichte der Band. extern

Porträt von Philipp Schmid © NDR Foto: Sinje Hasheider

Philipps Playlist

Philipp Schmid kennt für jede Lebenslage die richtige Musik. Egal ob Pop, Klassik oder Jazz. Träumt Euch zusammen mit ihm aus dem Alltag! mehr

Peter Urban © NDR Foto: Benjamin Hüllenkremer

Urban Pop - Musiktalk mit Peter Urban

Spannende Stories, legendäre Konzerte, bewegende Begegnungen: Peter Urban hat viel erlebt und noch mehr zu erzählen. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

Wiesen neben dem Ihme-Zentrum in Hannover sind bei Hochwasser überschwemmt. © NDR Foto: Julia Henke

Neue Chance für Ihme-Zentrum: Betonburg verwandelt sich in "Open-Air-Galerie"

Leerstände für Kultur nutzen, das macht die Agentur für kreative Zwischenraumnutzung Hannover möglich. mehr