Stand: 01.09.2019 20:33 Uhr

Positive Bilanz für das SHMF 2019

von Benedikt Stubendorff
Bild vergrößern
SHMF-Intendant Christian Kuhnt (Mitte) mit der niederländischen Violinistin Janine Jansen.

Nach acht Wochen ist am Sonntagabend das 34. Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) mit einem spektakulären Filmmusikkonzert in der Kieler Arena zu Ende gegangen. Bereits am Freitag legte Festival-Intendant Christian Kuhnt eine eindrucksvolle Bilanz mit gleich zwei Rekorden vor: Zu den 230 Veranstaltungen kamen in diesem Jahr rund 193.000 Besucher - beides hat es in der 34-jährigen Geschichte des SHMFs noch nicht gegeben.

Platzauslastung beim SHMF 2019 bei gut 91 Prozent

Federspiel, Slixs, Renegades Steel Orchestra - trotz der teils komplett unbekannten Künstler scheint das Konzept des Festivalintendanten Christian Kuhnt aufgegangen zu sein. "Mehr Konzerte gleich mehr Besucher. Wir haben uns verführen lassen", hatte Kuhnt noch zu Beginn des Festivals gestanden, als er mit mehr als 230 Veranstaltungen das bislang umfangreichste Programm in der Geschichte des SHMFs vorgestellt hatte. 20.000 Besucher mehr konnte das Musikfestival im Vergleich zum Vorjahr verbuchen. Die Platzauslastung lag rechnerisch auf dem Rekord-Niveau des Vorjahres - bei gut 91 Prozent. "Die Begeisterung auch für unbekannte Künstler und besondere Interpretationen scheint ungebrochen", erklärt Kuhnt den Erfolg.

Höhepunkte: Die Interpretationen der Bach-Werke

Zu den Höhepunkten des SHMF gehörten in diesem Jahr neben Konzerten mit der Porträtkünstlerin Janine Jansen vor allem die Interpretationen der Werke von Johann Sebastian Bach. Unter den rund 120 Konzerten, die ihm gewidmet waren, gab es neben der Matthäus-Passion auch Bach auf karibischen Steel-Drums, Bach im Stil des A-cappella-Oktetts Swingle Singers - und die Kombination aus Bach und Breakdance. Für das Abschlusskonzert "Disney in Concert - Fantasia" mit der NDR Radiophilharmonie am Sonntag in der Kieler Arena gibt es noch Karten.

Szene aus Disney's Fantasia © Disney

Vorschau: Disney's "Fantasia" als Filmkonzert

Disney's Meisterwerk "Fantasia" als Filmkonzert? Das können Sie im Abschlusskonzert des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2019 mit der NDR Radiophilharmonie und Christian Schumann erleben!

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weitere Informationen

Janine Jansen spielt mit Simon Rattle beim SHMF

Zehn Jahre war der Dirigent Sir Simon Rattle nicht mehr beim SHMF. Nun gab er mit seinem London Symphony Orchestra und der Geigerin Janine Jansen in Lübeck ein umjubeltes Konzert. mehr

SHMF: "The Big Bach" erobert Büdelsdorf

Am Wochenende stehen auf dem NordArt-Gelände in Büdelsdorf alle Zeichen auf Johann Sebastian Bach. Im Rahmen des SHMF gibt es an beiden Tagen jeweils drei ganz unterschiedliche Konzerte. mehr

SHMF: Axel Milberg ist "Bach auf der Spur"

Axel Milberg sucht in einer Lesung nach Gemeinsamkeiten zwischen der Musik des berühmten Komponisten und "Robinson Crusoe", dem legendären Roman von Bachs Zeitgenossen Daniel Defoe. mehr

Das Schleswig-Holstein Musik Festival 2019

2019 gibt es beim Schleswig-Holstein Musik Festival knapp 230 Konzerte - deutlich mehr als 2018. Porträtkünstlerin von Deutschlands größtem Klassik-Festival ist die Niederländerin Janine Jansen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 30.08.2019 | 06:00 Uhr

Mehr Kultur

05:41
NDR Kultur