Thema: Malerei

Pieter Bruegel: Das Gesamtwerk im XXL-Format

21.12.2018 17:20 Uhr

Der umfangreiche Prachtband zeigt alle Gemälde des Künstlers Pieter Bruegel - sowie alle Zeichnungen und Kupferstiche, die Bruegel nach heutigem Forschungsstand zugeschrieben werden. mehr

Kunst, Kult und Kurioses: Ausstellungen 2019

19.12.2018 14:25 Uhr

Niedersachsens Museen und ihre Veranstaltungen sind kaum zu zählen. Eine kleine Auswahl der Ausstellungen in den verschiedenen Regionen für das Jahr 2019 finden Sie hier. mehr

Hamburger Kunsthalle feiert 150. Geburtstag

15.12.2018 12:22 Uhr

Im Jubiläumsjahr 2019 zeigt die Hamburger Kunsthalle unter anderem Goya, Fragonard und Tiepolo. Schulden und der unbesetzte Posten des Direktors trüben die Feierlaune. mehr

Käte Steinitz' Kunstschatz geborgen

04.12.2018 13:45 Uhr

Das Sprengel Museum erhält mehr als 1.500 Werke aus dem Nachlass der Künstlerin, Autorin und Mäzenatin Käte Steinitz. Darunter sind auch Werke von George Grosz und Kurt Schwitters. mehr

Raubkunst: 20 Jahre "Washingtoner Prinzipien"

28.11.2018 17:15 Uhr

Fachleute aus aller Welt haben in Berlin über den Umgang mit Raubkunst diskutiert. Die Kunstkritikerin Barbara Wiegand hat die Konferenz verfolgt und zieht Bilanz. mehr

"Der NDR wird Nolde-Bild auf Reisen schicken"

26.11.2018 17:07 Uhr

Nach fast 40 Jahren ist ein Bild des Malers Emil Nolde wieder aufgetaucht. 1979 wurde es aus einem Büro des NDR entwendet. Claudia Christophersen hat sich mit dem spannenden Fall beschäftigt. mehr

Das Geheimnis der "Sonnenblumen": Nolde und der NDR

26.11.2018 13:37 Uhr

Eine Kunst-Geschichte wie ein Krimi: 1979 werden aus Büros des NDR zwei Emil-Nolde-Gemälde gestohlen. Fast 40 Jahre bleiben sie verschollen - jetzt ist eines wieder aufgetaucht. mehr

Gertsch: "Bilder sind meine Biografie"

16.11.2018 17:24 Uhr

Der Schweizer Künstler Franz Gertsch liebt es groß. 50 überdimensionale Malereien und Holzschnitte aus der Zeit von 1961 bis 2018 sind in der Kunsthalle zu Kiel ausgestellt. mehr

Wenig Raubkunst im Landesmuseum Schleswig

06.11.2018 17:16 Uhr

Seit fünf Jahren prüft das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte in Schleswig seine Sammlungsbestände auf Raubkunst. Nun präsentierte das Haus eine Zwischenbilanz. mehr

Egon Schiele - ein intensives und kurzes Leben

30.10.2018 16:25 Uhr

Vor 100 Jahren, am 31. Okober 1918, starb der österreichische Maler und Zeichner an der Spanischen Grippe. Sein Werk fasziniert und verstört noch heute. NDR Kultur blickt auf sein Leben zurück. mehr

Der Fall Alfons Jaffé: Ein Gemälde kehrt zurück

19.10.2018 15:21 Uhr

Der jüdische Kunstsammler Alfons Jaffé wähnte seine Sammlung in Sicherheit. Doch auch in den Niederlanden war sie vor den Nazis nicht sicher. Ein Gemälde kehrt jetzt zur Familie zurück. mehr

Ermittlungen im Auftrag der Kunst

15.10.2018 09:47 Uhr

Wenn Petra Winter von ihrem Beruf erzählt, könnte man meinen, sie arbeitet an der Aufdeckung eines Mordfalls. Sie ist als Provenienzforscherin so etwas wie eine Kriminalistin im Auftrag der Kunst. mehr