Thema: Malerei

Aus dem Nachlass von Hildebrand Gurlitt

10.02.2018 15:40 Uhr

Der Bildband "Bestandsaufnahme Gurlitt" zeigt eindringlich: Provenienzforschung ist eine Kernaufgabe von Museen und Universitäten in einer Welt voller Begehrlichkeiten. mehr

Klimts Werk: "Ein Denkmal für weibliche Lust"

06.02.2018 18:20 Uhr

Vor 100 Jahren starb Gustav Klimt. Klimt ist Kult, aber was hat die populäre Fassade mit dem Künstler dahinter zu tun? Mona Horncastle hat eine Biografie über ihn verfasst. mehr

Rudolf Jahns: "Zuflucht Landschaft"

06.02.2018 15:16 Uhr

Wie schützt man als Künstler seine Werke vor den Nazis? Rudolf Jahns tarnte sie mit Landschaften. Das Sprengel Museum in Hannover zeigt nun Arbeiten Jahns in der Schau "Zuflucht Landschaft". mehr

Audios & Videos

02:17
Hamburg Journal

Ausstellung "Proof" in den Deichtorhallen

16.02.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:29
Schleswig-Holstein Magazin

Die Geschichte der Mangas in Brunsbüttel

12.02.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
05:55
Lieb & Teuer

Landschaftsgemälde von Christian Mali

04.02.2018 16:00 Uhr
Lieb & Teuer
03:02
Nordmagazin

Maler und Muse: Erich Kissing und sein Modell

03.02.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:28
Schleswig-Holstein Magazin

Ausstellung über politische Malerei

29.01.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
06:44
Lieb & Teuer

Gemälde-Kopie der "Toteninsel"

28.01.2018 16:00 Uhr
Lieb & Teuer
01:30
Schleswig-Holstein Magazin

"Im Westen nichts Neues" als Graphic Novel

27.01.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:36
Hamburg Journal

Schmidt-Rottluff: Mit Farbe gegen das Grauen

26.01.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal

#MeToo: Manchester Art Gallery hängt Gemälde ab

02.02.2018 14:20 Uhr

Die Manchester Art Gallery hat im Zuge der #MeToo-Debatte ein Gemälde von John William Waterhouse abgehängt und lässt auf seiner Homepage darüber diskutieren. mehr

Rekord: Landesmuseum kauft Bild für 650.000 Euro

26.01.2018 14:29 Uhr

Es ist die teuerste Neuerwerbung der Nachkriegszeit: Das Landesmuseum hat 650.000 Euro für das Gemälde "Bacchanale" von Lovis Corinth bezahlt. Jüdische Erben hatten es 2016 zurückerhalten. mehr

"Im Westen nichts Neues": Ausstellung in Lübeck

24.01.2018 10:32 Uhr

Wie stellt man Krieg dar? Peter Eickmeyer illustriert seine Schrecken in Gemälden, die den Roman "Im Westen Nichts Neues" von Remarque zitieren. Zu sehen im Buddenbrookhaus Lübeck. mehr

Georg Baselitz zum 80. Geburtstag

23.01.2018 13:49 Uhr

Georg Baselitz wird heute 80. Kunstexperte Ralf Schlüter spricht auf NDR Kultur über den deutschen Malerfürsten, dessen Bilder seit den 1960er-Jahren immer auf dem Kopf stehen. mehr

Der abstrakte Paul Klee

19.01.2018 17:00 Uhr

Der mit spielerischer Leichtigkeit mal gegenständlich, dann wieder abstrakt malende Künstler Paul Klee ist seiner Zeit weit voraus, wie der Bildband "Die abstrakte Dimension" beweist. mehr

NDR Buch des Monats: "Felix und Felka"

15.01.2018 00:01 Uhr

In "Felix und Felka" erzählt Hans Joachim Schädlich die Geschichte des Malers Felix Nussbaum und dessen Frau. Sein sprachlicher Minimalismus drückt mehr aus als Tausend klingende Worte. mehr

Jeanne Mammen - Chronistin der 20er-Jahre

05.01.2018 16:00 Uhr

Für alle, die Jeanne Mammen noch nicht kennen, ist dieses Buch eine Entdeckung. Sehr detailliert gestaltet, mit persönlichen Fotografien und vielen Aufsätzen, nimmt es mit auf eine Reise. mehr

Ausstellungen 2018: Das müssen Sie sehen!

02.01.2018 16:25 Uhr

Was bringt das Kunstjahr 2018? Porträts einer Fotografin in Hannover, Goya und die Polaroid-Geschichte in Hamburg und mehr - eine Übersicht neuer Ausstellungen im Norden. mehr

Raffael - ein Meister der Renaissance

16.12.2017 17:40 Uhr

Leonardo, Michelangelo und Raffael: Im Dreigestirn der Renaissance-Kunst gilt Raffael als bester Maler. Ein neuer Bildband gibt einen Überblick über sein Schaffen. mehr