Stand: 04.08.2020 16:30 Uhr

Elbphilharmonie: Vorverkauf für September startet

Der Große Konzertsaal in der Elbphilharmonie (Archivfoto) © Christian Spielmann / NDR Foto: Christian Spielmann
Am 1. September beginnt im Großen Saal der Elbphilharmonie die Konzertsaison.

Am Mittwochvormittag hat der Kartenvorverkauf der Elbphilharmonie für 30 neue Veranstaltungen im September begonnen. Die meisten Konzerte finden im Großen Saal statt. Entsprechend den Erfordernissen in Corona-Zeiten dauern die Veranstaltungen meist nur etwa eine Stunde und haben keine Pause. Damit möglichst viele in den Genuss von Konzerten kommen, finden diese, wenn es organisatorisch möglich ist, zwei Mal am selben Abend statt.

Elbphilharmonie-Tickets online oder telefonisch buchen

Da die Konzertkasse noch bis 15. August geschlossen bleibt, sind Buchungen derzeit nur online über die Homepage der Elbphilharmonie oder telefonisch möglich. Tickets gibt es ab zehn Euro. Beim Buchungsvorgang werden Adresse und Telefonnummer des Käufers erfasst, um eventuelle Corona-Infektionsketten nachverfolgen zu können. Wer bereits am laufenden Ticket-Bestellprozess für die neue Saison teilgenommen hat, hat vorab Informationen erhalten und bekommt ein Vorbuchungsrecht.

Hygiene-und Einlasskonzept zum Schutz vor Corona

Um ein Höchstmaß an Sicherheit für Publikum und Mitwirkende in Corona-Zeiten zu gewährleisten, gibt es ein durchdachtes Hygiene- und Einlasskonzept. Generell gilt Maskenpflicht auf allen Laufwegen, nicht aber auf den Plätzen und im Foyer. Außerdem ist ein Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten. Aktuelle Informationen zu den Regelungen in der Elbphilharmonie gibt es hier.

Sieben Konzerte im September angesetzt

Das von NDR Elbphilharmonie Orchester und HamburgMusik gemeinsam verantwortete Programm zur Saisoneröffnung 2020/21 startet am 1. September. Nach einer fast halbjährigen Zwangspause wegen der Corona-Pandemie sind zunächst sieben Konzerte in Elbphilharmonie und Laeiszhalle angesetzt.

Weitere Informationen
Alan Gilbert im Porträt vor der Skyline der Elbphilharmonie Hamburg © NDR Foto: Peter Hundert

Saisonstart mit Brahms-Zyklus

Mit sieben Konzerten im Stundenformat, allen vier Brahms-Sinfonien und zwei Violinkonzerten eröffnen das NDR Elbphilharmonie Orchester und Alan Gilbert die neue Saison in der Elbphilharmonie. mehr

Konzertsaison beginnt mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester

Den Auftakt in die Konzertsaison in der Elbphilharmonie macht das NDR Elbphilharmonie Orchester unter Leitung von Alan Gilbert. Im Großen Saal bekommen 620 Konzertbesucher Brahms' Zweite Sinfonie und Prokofjews Erstes Violinkonzert zu hören. Weitere Konzerte im September spielen das Ensemble Modern unter der Leitung von George Benjamin. Das Mahler Chamber Orchestra gastiert gleich an zwei Abenden, und Teodor Currentzis hat für sein SWR Symphonieorchester ein komplett neues Programm entwickelt. Als Solistinnen treten unter anderem Lisa Batiashvili und Patricia Kopatchinskaja (Violine) auf.

Die Vorverkaufstermine für Veranstaltungen ab Oktober werden noch bekannt gegeben.

Weitere Informationen
Menschen sitzen vor einer großen Leinwand. © Claudia Höhne

Elbphilharmonie Konzertkino: Ticketverkauf gestartet

Bei lauem Wetter vor der Elphi klassischer Musik lauschen - das geht auch in diesem Sommer: vom 15. August bis 1. September beim Elbphilharmonie-Konzertkino. Der Ticketverkauf hat begonnen. mehr

Eine Soulsängerin beim Soundcheck auf der Bühne des Kulturfestival 2020 in Eutin. © NDR Foto: Mechthild Mäsker

Corona: Erste Konzerte im Norden finden wieder statt

Im Norden finden wieder erste Konzerte vor Publikum statt, die Musiker freuen sich riesig. Um die Corona-Regeln einzuhalten, werden die Veranstalter häufig kreativ. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Kulturnachrichten | 04.08.2020 | 12:00 Uhr

Die Eröffnungskonzerte

Screenshot: Konzertszene. Lisa Batiashvili gemeinsam mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester auf der Bühne der Elbphilharmonie Hamburg © NDR Foto: Screenshot

Eröffnungskonzert mit Lisa Batiashvili

Endlich wieder Konzertleben: Mit Lisa Batiashvili und Alan Gilbert startete das NDR Elbphilharmonie Orchesters in die neue Saison. Der Konzertmitschnitt vom 1. September steht ab sofort zur Verfügung. mehr

Lisa Batiashvili  Foto: Sammy Hart / DG

Prokofjew & Brahms' Erste zum Saisonstart

Mit Lisa Batiashvili und Alan Gilbert ging es in die Saison 2020/2021. In den Corona-Zeiten angepassten Konzerten im Kurzformat spielte die Geigerin Prokofjews erstes Violinkonzert. mehr

Geiger Leonidas Kavakos im Porträt © Marco Borggreve

Eröffnungskonzerte mit Leonidas Kavakos

"Geiger der Geiger" und Residenzkünstler Leonidas Kavakos stellte sich in seinen Eröffnungskonzerten mit dem NDR EO und Alan Gilbert mit Prokofjews zweitem Violinkonzert vor. mehr

Alan Gilbert dirigiert © Peter Hundert

Zum Saisonauftakt: Prokofjew & Brahms' Vierte

In den Eröffnungskonzerten Nummer 5 und 7 komplettierte Alan Gilbert seinen Brahms-Zyklus mit dessen Vierter Sinfonie. Leonidas Kavakos spielte Prokofjews Violinkonzert Nr. 2. mehr

Eine Hand hält ein Smartphone mit einem Screenshot der NDR EO App, im Hintergrund spielt das NDR Elbphilharmonie Orchester auf der Bühne der Elbphilharmonie Hamburg © NDR

Die NDR EO App

Jetzt kostenlos herunterladen: die NDR EO App. Stecken Sie das Residenzorchester der Elbphilharmonie in Ihre Tasche und verpassen Sie kein Konzert mehr! mehr

Das Logo von Youtube © NDR

Zum YouTube Channel

Das NDR Elbphilharmonie Orchester ist jetzt auch auf YouTube. Abonnieren Sie den Kanal über ein kostenloses YouTube-Profil, werden Sie automatisch über neue Videos informiert. extern