Sendedatum: 24.04.2018 06:20 Uhr

Grün ist die Farbe der Hoffnung

von Matthias Bernstorf
Bild vergrößern
Grün ist die Farbe des Frühlings.

Es ist die Farbe des Frühlings, der Hoffnung und des Billardtischs: grün. Aber warum hat gerade Grün diese positive Bedeutung bekommen? Hier für Sie drei Antworten, die ich entdeckt habe: Bei einer Frühlingsreise durch den Harz schreibt Johann Wolfgang von Goethe sinngemäß: "Gestern noch war alles karg, heute tauche ich ein in grünes Meer. So wunderschön, dass ich es Smaragdgrün nennen würde." Sprachlich hängt die Farbe Grün direkt mit dem Frühling zusammen: Das Wort Grün kommt vom Althochdeutschen "gruoen" und bedeutet "wachsen, sprießen", darum ist grün die Frühlingsfarbe schlechthin.

Grün ist die Farbe des Lernens

Später hat sich Goethe auch wissenschaftlich mit Farben beschäftigt und eine Farbenlehre entwickelt. Über Grün schreibt er: "Diese Farbe schafft Befriedigung. Grün entspannt, regt aber auch an." Es ist die Farbe des Lernens. Hat sich später bestätigt: Grün fördert die Konzentration und lenkt den Blick aufs Wesentliche, am grünen Billardtisch zum Beispiel auf die roten, gelben und orangefarbenen Kugeln.

Wassertropfen sammeln sich auf einem Blatt. © NDR Fotograf: Elke Lietz aus Neubrandenburg

Morgenandacht auf NDR 1 Radio MV

NDR 1 Radio MV -

Um 6:20 Uhr gibt es in der Sendung "Die Frühaufsteher" eine Morgenandacht. Evangelische und katholische Kirche wechseln sich dabei ab. Am Montag auf Plattdeutsch.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Traurige trösten und Schwache stärken

In der Kirche ist Grün die Farbe der Auferstehung. Wunderbar zu sehen in der Stralsunder Kirche Sankt Nikolai, einer der farbenprächtigsten Kirchen der Backsteingotik überhaupt: Dort rankt das Grün an den Säulen malerisch bis in den Himmel, genau wie am Kreuz des Doberaner Münsters. Die Idee dahinter: Im Glauben steckt eine Kraft, die größer ist als wir selbst. Sie kann vollenden, was wir anfangen, Traurige trösten, Schwache stärken und uns helfen, "weitzuwachsen auf Christus hin", wie die Zisterziensermönche sagten. Darum ist Grün für mich die Farbe der Hoffnung.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Morgenandacht | 24.04.2018 | 06:20 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kirche/Gruen-ist-die-Farbe-der-Hoffnung,farbe178.html