Das Forum

"Wir zahlten einen hohen Preis"

Mittwoch, 05. Juni 2019, 20:30 bis 21:00 Uhr, NDR Info

Marguerite Cassigneul mit ihrem Mann vor einem Buffet mit Porzellan. © Mathilde Lelandais Foto: Mathilde Lelandais

Landung der Alliierten 1944 in der Normandie

NDR Info - Das Forum -

Marguerite Cassigneul hat als Jugendliche die Landung der Alliierten in der Normandie erlebt. Noch heute weint die 92-Jährige, wenn sie über die Befreiung erzählt.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Die Normandie 75 Jahre nach der Landung der Alliierten
Ein Feature von Elise Landschek

Bild vergrößern
Soldaten der US-Armee landen am 6. Juni 1944 am Strand von Omaha-Beach ( Saint-Laurent-sur-Mer) in der Normandie, Frankreich.

Der Landung der Alliierten in der Normandie – morgen vor 75 Jahren - folgte eine kaum da gewesene Schlacht von Menschen und Material. 1,5 Millionen Soldaten aus Großbritannien, Kanada und den USA kamen bis August 1944 in die französische, aber zuvor von der Deutschen Wehrmacht besetzten Region. Was selten berichtet wird: Die Befreiungsaktion hinterließ ein verwüstetes Land – und viele Tausend Tote auch unter der Zivilbevölkerung. Elise Landschek hat sich mit Zeitzeugen und mit jungen Leuten in der Normandie unterhalten und festgestellt, dass die Ereignisse von damals noch lange nicht verarbeitet sind. Im Gegenteil. Erst heute wird darüber offen gesprochen.

Das Manuskript der Sendung
247 KB

"Wir zahlten einen hohen Preis"

Die Befreiung der Normandie durch die Alliierten vor 75 Jahren ging auch mit Chaos einher. Es gab viele Tausend Tote, auch zivile. Über Vieles wird erst heute offen gesprochen. Download (247 KB)