DAS!

Lenn Kudrjawizki zu Gast

Mittwoch, 24. Januar 2018, 18:45 bis 19:30 Uhr
Donnerstag, 25. Januar 2018, 05:15 bis 06:00 Uhr

Musiker, Schauspieler oder Regisseur? Lenn Kudrjawizki  ist ein Multitalent. Am 25. Januar und am 1. Februar ist er im Ersten wieder als Kommissar "Emil Perica" in den neuen Folgen des "Kroatien-Krimi"  "Mord auf Vis" und "Messer am Hals" zu sehen.

1975 in Leningrad, dem heutigen Sankt Petersburg, in der Sowjetunion geboren, kommt Lenn Kudrjawizki schon im Alter von zwei Monaten mit seinen Eltern nach Ost-Berlin und wächst dort auf. Seine Karriere beginnt mit der Violine: Mit sechs Jahren steht er in Leningrad mit dem Staatsballet auf der Bühne, absolviert  eine umfassende Schauspiel-, Sprach-, Klavier-, und Violinenausbildung.

Heute ist er in vielen erfolgreichen Filmproduktionen, wie beispielsweise "Die Päpstin" oder dem Oscargewinner "Die Fälscher", zu sehen. Mit dem Kurzfilm "Today Is My Day" gab er 2007 auch sein Regiedebüt. Außerdem gründete er das erste nachhaltig aufgestellte Orchester "The Berlin Show Orchestra".

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Sabine Doppler
Moderation
Hinnerk Baumgarten