Stand: 14.03.2020 13:30 Uhr

Corona-Patient Hübers: "Schlimmer ist die Langeweile"

Timo Hübers von Hannover 96 © imago images/Noah Wedel
Timo Hübers von Hannover 96 hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Timo Hübers vom Zweitligisten Hannover 96 war der erste Fußballprofi, der in Deutschland positiv auf das neuartige Coronavirus getestet wurde. Seitdem befindet sich der 23-Jährige in häuslicher Quarantäne. Auf der Website der Niedersachsen gewährte Hübers nun in einem Video-Interview Einblicke in seine Gefühlswelt.

"Viel schlimmer ist die Langeweile"

Es gehe ihm den "Umständen entsprechend ganz gut", erklärte der Fußballer, der erstmals - vier Tage nach Bekanntwerden seiner Infektion - "leichte Grippe-Symptome" spüre, "aber nichts, was ich zuvor in meinem Leben noch nicht erlebt habe".

UMFRAGE
Mögliche Antworten

Wie soll es in den Fußball-Bundesligen weitergehen?

Viel schlimmer sei die Langeweile, gab Hübers zu, es sei "recht schwer", die Tage herumzubekommen. Er nutze die Spielekonsole, lese Bücher oder spiele online Karten mit Freunden.

Angesteckt hatte sich der Profi am vergangenen Sonnabend auf einer privaten Veranstaltung in Hildesheim. Er teilte den Kontakt dem 96-Mannschaftsarzt mit, der ihn als "Risikoperson" sofort in die Isolation schickte. "Seitdem hocke ich zu Hause. Die Aufgaben meines täglichen Lebens versuche ich an Freunde und Bekannte abzugeben. Jetzt habe ich gerade meinen Einkauf und zwei Pakete hier auf die Fensterbank gestellt bekommen. Es ist ganz viel Improvisation und Geschick gefragt - bisher klappt es super", sagte Hübers.

"Situation schweißt zusammen"

Seit mit Jannes Horn ein zweiter Corona-Fall bekannt wurde, steht die gesamte Mannschaft bis zum 26. März unter Quarantäne: Virtuell halten die Spieler und Betreuer miteinander Kontakt, es gibt Trainingspläne, die auch zu Hause umgesetzt werden können. "Die positive Sache an der Quarantäne ist definitiv, dass die Situation zusammenschweißt. Man geht zusammen durch eine ungewöhnliche Situation - ich will nicht sagen schwere Situation, da es deutlich schlimmere im Leben gibt, als zwei Wochen zu Hause zu bleiben", so Hübers.

Weitere Informationen
Fußball-Tabelle © Panthermedia,  Screenshot/NDR Foto: Tobias Eble

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sportreport | 14.03.2020 | 18:05 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Mike Frantz von Hannover 96 © imago images/Joachim Sielski

Mike Frantz - Antreiber und Wegweiser von Hannover 96

Der erfahrene Mittelfeldmann soll die "Roten" zum Aufstieg führen - auf seine eigene, besondere Art und Weise. mehr

Daniel Meyer von Eintracht Braunschweig © imago images/Hübner Foto: Michael Tager

Trainer Meyer: "Fußball macht in Corona-Zeiten nur bedingt Spaß"

Fußball zwischen Corona, Entfremdung von den Fans und dem sportlichen Überleben. Braunschweig-Trainer Daniel Meyer im Interview. mehr

Felix Magath, Head of FLYERALARM Global Soccer © imago images/GEPA pictures Foto: Christian Moser

HSV trifft auf Würzburg: Kickers-Boss Magath gegen die alte Liebe

Zweitliga-Primus HSV empfängt die Würzburger Kickers. Mit dabei ist Würzburgs neuer starker Mann Felix Magath. mehr

Die Werder-Profis auf dem Weg zum Training. © imago images / Nordphoto

Corona-Fall bei Werder: Team in freiwilliger Quarantäne

Weitere Tests waren negativ - Profis, Trainer und Betreuer haben sich bis Freitag trotzdem in Quarantäne begeben. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr