Sendedatum: 08.02.2017 22:40 Uhr

Werder Bremen: Erfolg durch Kontinuität

Hanseatische Zurückhaltung abseits des Rasens und gepflegter Offensivfußball auf dem Feld, dafür steht Werder Bremen. Vier deutsche Meisterschaften, sechs Pokalsiege und ein Europapokalerfolg sind für das Bundesliga-Gründungsmitglied dabei bereits herausgesprungen. Ein weiteres Erfolgsmerkmal der Grün-Weißen ist die Kontinuität auf der Trainerbank. Otto Rehhagel und aktuell Thomas Schaaf sind dafür die besten Beispiele. Alle Informationen rund um Werder Bremen:

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 08.02.2017 | 22:40 Uhr

Werder-Stürmer Karl-Heinz Riedle (M.) wird von den Fans gefeiert © picture-alliance / dpa

Werder Bremens bewegte Jahre

Viermal Meister, sechs Erfolge im DFB-Pokal, Europapokal-Sieger 1992: Werder Bremen gehört zu den erfolgreichsten Mannschaften im deutschen Fußball. Bildergalerie

Rudolf "Rudi" Völler  Foto: Peter Robinson

Werder Bremens DFB-Rekordspieler

Die Weltmeister Horst-Dieter Höttges, Rudi Völler oder auch Torsten Frings streiften als Werder-Spieler häufig das DFB-Trikot über. Die Top fünf der Bremer Nationalspieler. Bildergalerie

Werder-Coach Thomas Schaaf (l.) zeigt Torsten Frings, wo es langgeht. © dpa

Thomas Schaaf: Ein Leben lang Grün-Weiß

Thomas Schaaf hat mehrere Jahrzehnte in Bremen verbracht. Erst als Spieler, dann als Trainer. Als er 2013 Werder verließ, ging eine Ära zu Ende. Bildergalerie

Uli Borowka © IMAGO / Sämmer

"Eisenfuß" Uli Borowka: Beinhart durchs Leben gekämpft

Uli Borowka feierte auf dem Fußballplatz mit Werder Bremen viele Erfolge. Den wichtigsten Zweikampf seines Lebens gewann der Verteidiger aber gegen sich selbst. mehr

Mehr Fußball-Meldungen

Bremens Felix Agu (r.) und Darmstadts Christoph Zimmerman kämpfen um den Ball. © Witters/LeonieHorky

Jetzt live: Werder Bremen tut sich schwer gegen Darmstadt 98

Klopft Werder mit einem Sieg gegen den Aufsteiger an die Europapokal-Ränge an? Die Partien im Audio-Stream und Live-Ticker. mehr