Sendedatum: 08.02.2017 22:40 Uhr  | Archiv

Werder Bremen: Erfolg durch Kontinuität

Hanseatische Zurückhaltung abseits des Rasens und gepflegter Offensivfußball auf dem Feld, dafür steht Werder Bremen. Vier deutsche Meisterschaften, sechs Pokalsiege und ein Europapokalerfolg sind für das Bundesliga-Gründungsmitglied dabei bereits herausgesprungen. Ein weiteres Erfolgsmerkmal der Grün-Weißen ist die Kontinuität auf der Trainerbank. Otto Rehhagel und aktuell Thomas Schaaf sind dafür die besten Beispiele. Alle Informationen rund um Werder Bremen:

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 08.02.2017 | 22:40 Uhr

Werder-Stürmer Karl-Heinz Riedle (M.) wird von den Fans gefeiert © picture-alliance / dpa

Werder Bremens bewegte Jahre

Viermal Meister, sechs Erfolge im DFB-Pokal, Europapokal-Sieger 1992: Werder Bremen gehört zu den erfolgreichsten Mannschaften im deutschen Fußball. Bildergalerie

Horst-Dieter Höttges im Trikot von Werder Bremen © picture-alliance / dpa

Werder Bremens Bundesliga-Rekordspieler

479 Liga-Partien, davon 444 im Oberhaus, hat Keeper Dieter Burdenski für die Grün-Weißen bestritten und ist damit die Nummer eins in der ewigen Bestenliste. Horst-Dieter Höttges folgt auf Rang zwei. Bildergalerie

Jubel von Bremens Claudio Pizarro © imago/osnapix

Werders Bundesliga-Rekordtorschützen

Rudi Völler, Frank Neubarth, Ailton: Viele Ausnahmestürmer standen bei Werder Bremen unter Vertrag. Die meisten Treffer erzielte ein Spieler, der selbst auf seine alten Tage den Torriecher nicht verloren hat. Bildergalerie

Rudolf "Rudi" Völler  Foto: Peter Robinson

Werder Bremens DFB-Rekordspieler

Die Weltmeister Horst-Dieter Höttges, Rudi Völler oder auch Torsten Frings streiften als Werder-Spieler häufig das DFB-Trikot über. Die Top fünf der Bremer Nationalspieler. Bildergalerie

Werder-Coach Thomas Schaaf (l.) zeigt Torsten Frings, wo es langgeht. © dpa

Thomas Schaaf: Ein Leben lang Grün-Weiß

Thomas Schaaf hat mehrere Jahrzehnte in Bremen verbracht. Erst als Spieler, dann als Trainer. Als er 2013 Werder verließ, ging eine Ära zu Ende. Bildergalerie

Der Brasilianer Carlos Alberto vom SV Werder Bremen © Picture-Alliance

Die zehn teuersten Werder-Transfers

Werder Bremen pflegt auf dem Transfermarkt zumeist hanseatische Kaufmannstugenden. Viele Einkäufe waren Volltreffer, es gab aber auch Flops. Die zehn teuersten Transfers der Bremer. Bildergalerie

Uli Borowka © IMAGO / Sämmer

"Eisenfuß" Uli Borowka: Beinhart durchs Leben gekämpft

Uli Borowka feierte auf dem Fußballplatz mit Werder Bremen viele Erfolge. Den wichtigsten Zweikampf seines Lebens gewann der Verteidiger aber gegen sich selbst. mehr

Mehr Fußball-Meldungen

Wolfsburgs Josuha Guilavogui (l.) und Münchens Jamal Musiala kämpfen um den Ball. © Witters/LeonieHorky

VfL Wolfsburg ohne Biss: Verdiente Niederlage beim FC Bayern

Nur eine halbe Stunde lang zeigten die Niedersachsen in München eine gute Leistung, dann setzte sich die Dominanz des Rekordmeisters durch. mehr