Bremens Niclas Füllkrug bejubelt einen Treffer. © IMAGO / Nordphoto

Werder Bremen: Baumann rechnet mit Verlängerung von Füllkrug

Stand: 08.07.2022 15:52 Uhr

Der aktuelle Vertrag von Niclas Füllkrug bei Bundesliga-Aufsteiger Werder Bremen endet im Sommer 2023. Geschäftsführer Frank Baumann geht fest davon aus, dass der Stürmer bei den Grün-Weißen vorzeitig verlängert.

"Beide Seiten wissen, was sie aneinander haben. Insofern bin ich zuversichtlich, dass wir dort eine Lösung finden werden", sagte Baumann am Freitag im Trainingslager des Fußball-Bundesligisten im österreichischen Zell am Ziller und sprach von "sehr guten Gesprächen". Man brauche aber vielleicht auch noch ein bisschen Geduld.

"Niclas fühlt sich hier sehr wohl, und wir wollen sehr gerne mit ihm weitermachen." Werder-Geschäftsführer Frank Baumann

Der 29 Jahre alte Stürmer hatte nach dem Aufstieg deutlich gemacht, dass er gerne über den Sommer 2023 hinaus bei Werder Bremen bleiben würde.

Weitere Informationen
Neuzugang Oliver Burke von Werder Bremen © IMAGO / Nordphoto

Bundesliga Zu- und Abgänge: VfL Wolfsburg und Werder Bremen

Alle Zu- und Abgänge der norddeutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg und Werder Bremen in der Saison 2022/2023 im Überblick. mehr

"Hoffentlich in den nächsten Wochen Vollzug"

"Beide Seiten arbeiten lösungsorientiert daran, trotzdem ist das eine oder andere Gespräch noch notwendig, bis wir dann hoffentlich in den nächsten Wochen auch Vollzug melden können. Wir können ihn in der Bundesliga sehr gut gebrauchen", sagte Baumann. Füllkrug erzielte in der abgelaufenen Saison in der Zweiten Liga 19 Treffer und hatte damit großen Anteil am Aufstieg.

Baumann mit dem Werder-Kader "zufrieden"

Grundsätzlich sieht Baumann den Werder-Kader für die Bundesliga gerüstet: "Die Wahrscheinlichkeit, dass uns ein Spieler, der für die Stammbesetzung vorgesehen ist, jetzt noch verlässt, ist sehr gering. Ich bin mit dem Kader zufrieden." Weitere Zugänge schließt der 46-Jährige aber nicht aus: "Das Transferfenster ist natürlich auch noch offen und da sind wir auch noch am Schauen."

Weitere Informationen
Werder Bremens Niclas Füllkrug © IMAGO / Treese

Pyro bei Werder-Aufstiegsfeier: 25.000 Euro Strafe für Füllkrug

Der Torjäger hatte nach dem Bundesligaaufstieg im Weserstadion inmitten von Bremer Anhängern ein bengalisches Feuer geschwenkt. mehr

Montage: Die Fußballer Oliver Burke (l.) und Jens Stage nebeneinander am Ball © IMAGO

Burke und Stage sind da: Zwei Neue für Werder Bremen

Der ehemalige Leipzig-Stürmer und der dänische Mittelfeldspieler sind am Donnerstagmorgen schon mit dem Team von Ole Werner ins Trainingslager gereist. mehr

Das Team von Werder Bremen im Tainingslager im Zillertal © IMAGO / Nordphoto

"Klare Kante gegen Nazis": FPÖ droht Werder Bremen mit Klage

Grund ist ein Tweet des Fußball-Bundesligisten, der ein Bild von einer FPÖ-Veranstaltung in Zell am Ziller mit der Bemerkung "Klare Kante gegen Nazis" zeigt. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 08.07.2022 | 13:25 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bundesliga

Werder Bremen

Mehr Fußball-Meldungen

HSV-Vorstand Thomas Wüstefeld © Witters

Umstrittener HSV-Vorstand Wüstefeld zurückgetreten

Sportvorstand Jonas Boldt soll vorerst als alleiniger Vorstand die operativen Geschäfte des HSV leiten, teilte der Club am Mittwochabend mit. mehr