Stadioneingang der Spielstätte des VfL Osnabrück an der Bremer Brücke © imago images / Noah Wedel

VfL Osnabrück: DFL prüft Antrag auf Spielabsetzung

Stand: 14.10.2020 13:10 Uhr

Der VfL Osnabrück hat wegen der angeordneten Quarantäne eines Großteils des Teams eine Verlegung des für Sonntag geplanten Spiels gegen Darmstadt beantragt.

Noch ist unklar, wann mit einer Entscheidung der Deutschen Fußball-Liga (DFL) zu rechnen ist. Der Antrag werde geprüft, teilte die DFL am Dienstag lediglich mit. Nach zwei positiven Corona-Tests innerhalb des Kaders des Zweitligisten müssen zahlreiche Akteure auf Anordnung des jeweiligen lokalen Gesundheitsamts - das sind aufgrund der Wohnsitze der Profis in diesem Fall gleich sieben verschiedene - bis zum 21. Oktober in häuslicher Isolation bleiben. 

Laut Spielordnung ist eine Absage möglich, sobald nicht mindestens 15 Spieler einsatzfähig sind. Dies sei durch die angeordneten Maßnahmen der Fall, hieß es vom niedersächsischen Club, dem nur noch zehn Akteure zur Verfügung stehen.

Symbolbild VfL Osnabrück © imago images / Noah Wedel

AUDIO: Corona-Wirrwarr im Fußball-Norden (2 Min)

An einer Absetzung der Partie durch die DFL gibt es so gut wie keine Zweifel. Es wäre in der Zweiten Liga nach der Begegnung Hamburger SV gegen Erzgebirge Aue bereits die zweite Partie, die an den ersten vier Spieltagen wegen positiver Corona-Tests verschoben werden muss.

Wird das Gastspiel in Heidenheim verlegt?

Auch ob der VfL am 25. Oktober beim 1. FC Heidenheim antreten kann, ist fraglich. Die insgesamt 19 von der Quarantäne betroffenen Profis wurden vom Verein mit Spinningrädern versorgt, damit sie sich fit halten können. Dennoch wird der Kader weit zurückgeworfen. Im Mai hatte die DFL Dynamo Dresden - das komplette Team war zwei Wochen in Quarantäne - aufgrund eines Wettbewerbsnachteils eine weitere Trainingswoche zugestanden und Partien entsprechend verlegt. Die Sachsen absolvierten anschließend drei englische Wochen in Folge.

Spieler zeigen keine Krankheitssymptome

Die beiden betroffenen VfL-Profis, deren Namen der Zweitligist nicht nannte, zeigen nach Vereinsangaben weiter keinerlei Krankheitssymptome. Es gebe keine weiteren positiven Befunde, teilte der VfL zudem mit.

Weitere Informationen
Symbolbild VfL Osnabrück © imago images/Nordphoto

Zwei Corona-Fälle beim VfL Osnabrück - Training abgesagt

Die regelmäßigen Corona-Tests bei den Lila-Weißen haben zwei positive Ergebnisse gebracht. Betroffen sind zwei Spieler. mehr

Fußball-Tabelle © Panthermedia,  Screenshot/NDR Foto: Tobias Eble

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 12.10.2020 | 23:03 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Marvin Knoll (r.) vom FC St. Pauli im Duell mit Enrico Valentini vom 1. FC Nürnberg © Witters Foto: TayDucLam

Nur Remis, aber: Dieser FC St. Pauli macht Spaß!

Zweitligist FC St. Pauli hat sich von Nürnberg 2:2 getrennt. Für die überzeugenden Hamburger wäre mehr möglich gewesen. mehr

HSV-Spieler bejubeln das 1:0 durch Simon Terodde gegen Düsseldorf. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

HSV empfängt Aue: Der Sieger rückt an die Spitze

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hofft auf den optimalen Start mit vier Siegen aus den ersten vier Spielen. mehr

Kiels Torschütze Janni Serra (3. v. r.) feiert mit seinen Teamkollegen. © picture alliance/Daniel Karmann/dpa Foto: Daniel Karmann

Holstein Kiel sorgt für Aufsehen: "Oben bleiben" als Ziel

Durch einen starken Saisonstart ist Zweitliga-Spitzenreiter Holstein Kiel dem Kreis der Aufstiegskandidaten beigetreten. mehr

Die Führungsriege von Werder Bremen (v.l.): Aufsichtsratschef Marco Bode, Geschäftsführer Sport Frank Baumann, Präsident Hubertus Hess-Grunewald und Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung. © picture alliance / dpa Foto: Carmen Jespersen

Werder Bremens Ratlosigkeit - Ausweg aus Finanznot gesucht

Die Probleme der Bremer sind offenbar größer als angenommen. Präsident Hess-Grunewald spricht von einer riesigen Herausforderung. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr