Stand: 20.11.2021 12:52 Uhr

Corona: VfL Osnabrück ohne Heider und Taffertshofer in Mannheim

Beim Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück gibt es zwei positive Corona-Tests. Wie die Niedersachsen am Sonnabend mitteilten, befinden sich Ulrich Taffertshofer und Marc Heider in häuslicher Quarantäne.

Das Duo steht dem VfL daher nicht für die Auswärtspartie am Sonntag (14 Uhr, im Livecenter bei NDR.de) bei Waldhof Mannheim zur Verfügung. Beide Spieler zeigten leichte Symptome, insgesamt gehe es aber beiden gut, hieß es weiter.

Partie in Mannheim findet statt

Die mehrfachen Tests der übrigen Spieler und Mitglieder des Funktionsteams seien alle negativ ausgefallen. Auch die noch am Sonnabendmorgen vor der Abfahrt nach Mannheim durchgeführten Antigenschnelltests hätten erneut ein negatives Ergebnis ergeben, teilte der VfL mit. Demnach könne das Spiel in Mannheim wie geplant stattfinden.

Weitere Informationen
Eine Fußballtabelle vor eine Fußballmotiv © Colourbox Foto: Taweesak Jarearnsin

Ergebnisse und Tabelle 3. Liga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 2 Sport | 20.11.2021 | 23:03 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Fans im Volksparkstadion des HSV © Witters

Corona-Beschlüsse: Keine Geisterspiele, aber starke Zuschauer-Einschränkungen

In Stadien dürfen höchstens 15.000 Zuschauer dabei sein, in Hallen bis zu 5.000. Das haben Bund und Länder am Donnerstag beschlossen. mehr