Das Logo des Fußballvereins Hannover 96 ist am Stadion zu sehen. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

Corona: Hannover 96 in Quarantäne - Spiel gegen Würzburg fällt aus

Stand: 14.03.2021 14:40 Uhr

Ein Fußballer des Zweitligisten Hannover 96 ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die gesamte Mannschaft ist in 14-tägiger häuslicher Quarantäne. Die für den heutigen Sonntag angesetzte Partie gegen Würzburg fällt aus.

"Dem Spieler geht es gut, er hat keine Symptome", sagte der Hygienebeauftragte der Niedersachsen, Mannschaftsarzt Axel Partenheimer. "Obwohl wir uns an alle Hygiene- und Sicherheitsvorschriften gehalten haben, gibt es keine Garantie, dass so ein Fall nicht auftritt. Zum Schutz der Spieler und um ein weiteres Ausbreiten der Infektion zu verhindern, ist die Quarantäne unumgänglich. Mit den zuständigen Behörden haben wir eine enge Abstimmung und vertrauensvolle Gespräche", erklärte Partenheimer.

Betroffen sind davon nach Angaben des Clubs die komplette Mannschaft mit Ausnahme der beiden verletzten Spieler Timo Hübers und Franck Evina, das Trainerteam sowie ein Physiotherapeut. Die Entscheidung darüber fällte das Gesundheitsamt.

Zuber: "So wenig Substanz wie möglich verlieren"

Nach Informationen des "Sportbuzzers" trainierte der gesamte Kader von Hannover 96 am Freitag im Innenbereich der Arena und damit in einem geschlossenen Raum. Das sei der Grund, warum auch alle Spieler des Teams nach dem Corona-Fall als Kontaktpersonen der ersten Kategorie eingestuft wurden. "Wir müssen schauen, wie wir die Mannschaft jetzt zwei Wochen lang beschäftigen, um so wenig Substanz wie möglich zu verlieren", sagte Sportdirektor Gerhard Zuber.

Zweite Corona-bedingte Absage

Die 96-Partie gegen Würzburg ist bereits die zweite, die an diesem Spieltag wegen positiver Corona-Tests abgesagt werden musste. Beim Nordrivalen Holstein Kiel hatte es am Freitag vier Fälle gegeben, die Begegnung beim 1. FC Heidenheim fiel aus. Für den kommenden Freitag steht das Duell Holstein Kiel - Hannover 96 auf dem Spielplan. Offiziell abgesagt ist die Partie noch nicht, sie wird unter den aktuellen Umständen aber ebenfalls nicht stattfinden können.

Weitere Informationen
Kiels Joshua Mees ärgert sich nach einer vergebenen Chance. © imago images / Holsteinoffice

Vier positive Corona-Tests: Holstein Kiel in Quarantäne

Das für Freitagabend angesetzte Auswärtsspiel des Fußball-Zweitligisten beim 1. FC Heidenheim wurde abgesagt. mehr

Fußball-Tabelle © Panthermedia,  Screenshot/NDR Foto: Tobias Eble

Ergebnisse und Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

Ergebnisse, Tabellenstände und die Spieltage im Überblick. mehr

Sebastian Ernst von Greuther Fürth (l.) im Zweikampf mit Baris Basdas von Hannover 96. © IMAGO / Zink

Ernst kehrt zurück zu seiner alten Liebe Hannover 96

In Sebastian Ernst hat 96 den ersten Sommer-Neuzugang verpflichtet. Ein alter Bekannter kehrt zurück zu seinen Wurzeln. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sport aktuell | 14.03.2021 | 07:25 Uhr

Mehr Fußball-Meldungen

Eine Eckfahne mit der Raute des Hamburger SV © Witters Foto: Valeria Witters

Corona: DFL setzt Spiele des HSV und von Holstein Kiel ab

Hamburgs Duell mit Karlsruhe sowie die Partie der KSV gegen Sandhausen müssen verlegt werden. Holstein hat nun bereits vier Nachholpartien. mehr

Fußball im Netz © Mikael Damkier

NDR Fußball-Tippspiel - Jetzt mitmachen!

Das NDR Tippspiel für die Saison 2020/2021 läuft. Einsteigen, mittippen und Teams gründen: Wir suchen den Fußball-Experten im Norden. mehr