Stand: 20.02.2020 09:13 Uhr

Neuer Spielmacher für die "Leidenschaftstiger"

Der abstiegsbedrohte Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau verstärkt sich zur kommenden Saison mit Spielmacher Julius Lindskog-Andersson. Wie die Schleswig-Holsteiner mitteilten, wechselt der Schwede vom Ligarivalen TuS Ferndorf zu den "Leidenschaftstigern". Der 25-Jährige erhält einen Vertrag bis 2022. Sigtryggur Dadi Runarsson muss den VfL derweil nach dem Ende dieser Spielzeit verlassen. Der Kontrakt des isländischen Mittelmanns wird nicht verlängert. | 20.02.2020 09:13