Stand: 19.02.2019 14:00 Uhr

Lange Zwangspause für VfL-Verteidiger Agu

Drittliga-Tabellenführer VfL Osnabrück muss lange auf seinen Verteidiger Felix Agu verzichten. Beim 19-Jährigen wurde laut Angaben der Niedersachsen eine Verletzung des Schultereckgelenks diagnostiziert. Er müsse bis zu sechs Wochen pausieren, heißt es in der Mitteilung. Der aus der eigenen Jugend stammende Abwehrspieler hatte sich die Verletzung am vergangenen Sonnabend im Derby bei Preußen Münster (0:0) zugezogen. Er war nach einem Zweikampf unglücklich auf die Schulter gefallen. | 19.02.2019 13:59

Mehr Sport

04:35
Hallo Niedersachsen

VfL-Frauen: Mit Kontinuität zum Erfolg

17.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
00:53
NDR 90,3

HSV mit Verkaufsstart der Anleihe zufrieden

18.02.2019 20:31 Uhr
NDR 90,3
03:04
Sportclub