Stand: 06.01.2022 11:39 Uhr

Klaas verlässt den VfL Osnabrück

Mittelfeldspieler Sebastian Klaas wird seinen im Sommer 2022 auslaufenden Vertrag beim Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück nicht zu verlängern. Das teilten die Niedersachsen am Donnerstag mit. "Die Entscheidung von Sebastian akzeptieren wir, auch wenn wir davon überzeugt sind, dass er bei uns noch weitere Entwicklungsschritte hätte machen können", sagte VfL-Sportchef Amir Shapourzadeh. Klaas kam 2011 vom Ibbenbürener SV ins VfL-Nachwuchsleistungszentrum. Für Osnabrück hat der 23-Jährige bislang 39 Drittliga- und zehn Zweitligaspiele bestritten. | 06.01.2021 11:37

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/sport/Klaas-verlaesst-VfL-Osnabrueck,kurzmeldungsport556.html

Mehr Sport-Meldungen

Ein Kind beim Kopfball © IMAGO / MIS

Kein Kopfball-Verbot für Kinder: Neurologe kritisiert DFB-Entscheidung

Mit Blick auf die möglichen Folgeschäden rät Dr. Andreas Gonschorek zu restriktivem Vorgehen unterhalb von 13 Jahren. mehr