Stand: 19.10.2019 16:48 Uhr

Hockey: HTHC-Damen remis, HPC-Herren verlieren

Die Damen des Harvestehuder THC haben in der Hockey-Bundesliga einen Auswärtssieg verpasst. Die Hamburgerinnen ergatterten bei den Zehlendorfer Wespen, dem Tabellenschlusslicht der Gruppe B, lediglich ein 2:2 (1:0). Der HTHC steht in der Gruppe A dennoch weiterhin auf Rang vier, der für die Teilnahme am Viertelfinale berechtigt. Bei den Herren verlor der Hamburger Polo Club mit 0:1 (0:1) gegen den Mannheimer HC und bleibt ebenfalls Vierter. Der Uhlenhorster HC unterlag Uhlenhorst Mühlheim mit 2:4 (2:4). Die Hinrunde wird jeweils gruppenübergreifend gespielt, die Rückrunde nur innerhalb der eigenen Gruppe. Überblick | 19.10.2019 16:48