Stand: 04.01.2022 21:04 Uhr

Hannover 96: Weydandt begibt sich selbst in Quarantäne

Hendrik Weydandt fehlt Hannover 96, weil er sich selbst in Quarantäne begeben hat. Nach Angaben des Fußball-Zweitligisten hatte es zuvor im Umfeld des Stürmers einen Corona-Verdachtsfall gegeben. "Dabei hat er aufgrund der aktuellen Pandemielage verantwortungvoll gehandelt. Er selbst ist symptomfrei und mehrfach negativ getestet", heißt es in einer Mitteilung des Clubs. | 04.01.2021 20:22

Mehr Sport-Meldungen

Mario Vuskovic (M.) vor dem DFB-Sportgericht. © Witters

Dopingprozess gestartet: HSV-Profi Vuskovic will "Unschuld beweisen"

Der wegen Dopingverdachts gesperrte Mario Vuskovic vom Fußball-Zweitligisten HSV hat am Freitag vor dem DFB-Sportgericht jegliches Fehlverhalten bestritten. mehr