Stand: 02.01.2022 18:25 Uhr

Handball-Luchse nach Niederlage gegen Buxtehude wieder Schlusslicht

Die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten haben sich im Kampf um den Verbleib in der Handball-Bundesliga auch dem Buxtehuder SV geschlagen müssen. Am Sonntag unterlag die Mannschaft von Trainer Dubravko Prelcec im Derby mit 23:26 (14:13) und rutschte damit auf den letzten Platz, da die HSG Bad Wildungen in Zwickau ein 19:19 erreichte. Der BSV festigte dagegen dank des Erfolges seinen Platz im oberen Tabellendrittel. Beste Werferinnen waren Natalie Axmann (HL/4 Tore) und Isabelle Dölle (BSV/7 Tore). | 02.01.2021 18:25

Mehr Sport-Meldungen

Hängende Köpfe bei den Handballern des THW Kiel © picture alliance/dpa Foto: Sascha Klahn

"Es tut weh" - Enttäuschung beim THW Kiel nach Pokal-Aus

Nach der knappen Niederlage im DHB-Pokal gegen den SC Magdeburg haben die "Zebras" ihr erstes Saisonziel bereits verpasst. mehr