Bandnudeln mit Tomaten-Kapern-Soße auf einem Teller serviert. © fotolia.com Foto: al62

Nudeln kochen: Welche Soße zu welcher Pasta?

Stand: 27.01.2021 16:02 Uhr

Spaghetti, Penne, Linguine: Es gibt zahlreiche verschiedene italienische Nudelsorten, jede hat andere Eigenschaften. Welche Soße passt am besten zu welcher Pasta?

Für Italiener gehört die Pasta zum Essen wie für Japaner der Reis. Sie wird in der Regel als "primo piatto", also als erster Gang serviert. Ob Farfalle, Linguine, Penne oder die klassischen Spaghetti: Die Vielfalt ist riesengroß. Es gibt mehrere Hundert verschiedene Pastasorten, jede Region hat ihre eigene Spezialität.

Hohlräume und Rillen nehmen Soße besonders gut auf

Rigatoni (breite Röhrennudeln) mit Salsiccia-Klößchen und geriebenem Parmesan auf einem Teller serviert. © NDR Foto: Florian Kruck
An Nudeln mit Röhren wir etwa Penne rigate und Rigatoni bleiben Soßen gut haften.

Dementsprechend groß ist auch die Auswahl an Soßen. Sie werden mit Gemüse, Fleisch oder Fisch auf der Basis von Tomaten, Olivenöl, Butter, Sahne, Eiern oder Käse zubereitet. Aber welche Soße passt am besten zu welcher Pasta? Das ist natürlich auch eine Frage des Geschmacks, aber die Grundregel lautet: Je dicker und stückiger die Soße, desto dicker und breiter die Nudel.

Umgekehrt gilt: Lange dünne Nudeln passen besser zu leichten, eher flüssigen Soßen - also etwa Spaghetti oder Linguine zu klassischem Pesto. Und: In Hohlräumen und auf geriffelten Oberflächen bleiben Soßen besser haften. In Italien werden sie deshalb vor dem Servieren immer mit den Nudeln vermischt. Kleine Nudelsorten wie Stelline oder Puntine passen gut in Suppen und Eintöpfe.

Während der Süden Italiens leichte Soßen auf Gemüse- und Tomatenbasis bevorzugt, liebt man im Norden des Landes gehaltvollere Varianten mit Butter, Sahne, Eiern und Speck. Und in Deutschland? Zu den beliebtesten Pastagerichten zählen hier Spaghetti bolognese und Spaghetti mit Tomatensoße. Auch Pasta mit Pesto und alla carbonara finden sich nicht nur auf vielen Speisekarten, sondern werden auch gerne zu Hause zubereitet.

VIDEO: Sommerküche mit Pasta und Kalbsragout (30 Min)

Rezepte
Spaghetti auf einer Gabel. © picture-alliance © Rainer Binder/Helga

Leckere Nudelrezepte

Klassiker wie Lasagne und Spaghetti alla carbonara oder Spezialitäten wie selbst gemachte Ravioli: eine Auswahl an Rezepten, die jedem schmecken. mehr

Selbst gemachte dicke Bandnudeln in Nestform liegen auf einer Holzfläche. © Colourbox Foto: Haivoronska

Nudeln selbst machen - so geht's

Selbst gemachte Pasta schmeckt besonders lecker. Die Herstellung ist einfacher, als viele denken. Tipps und Rezepte. mehr

Dieses Thema im Programm:

Sass: So isst der Norden | 30.06.2019 | 16:30 Uhr

Rezepte finden

Arrangement von Hülsenfrüchten © Ernst Fretz Fotolia.com Foto: Ernst Fretz

Zutaten-Lexikon

Worauf sollte man beim Einkauf von Lebensmitteln wie Fisch, Öl oder Gewürzen achten? Wie werden die Zutaten optimal gelagert? Eine Übersicht und viele passende Rezepte. mehr