Zutaten-Lexikon

Kategorie-Übersicht Kategorie: Getreide / Nudeln / Reis

Penne rigate

Penne © kornienko/fotolia Foto: kornienko

Kurze italienische Nudeln mit abgeschrägten Enden, die in ihrer Form an eine Feder erinnern. Daher stammt auch der Name - penne bedeutet im Italienischen Feder. Penne rigate haben im Gegensatz zu glatten Penne (penne lisce) eine geriffelte Oberfläche, die dünnere Soßen besonders gut aufnimmt. Ein bekanntes Gericht mit dieser Pasta sind Penne all'arrabbiata - Nudeln mit scharfer Tomatensoße.

Die neuesten Rezepte mit der Zutat Penne rigate

Rezepttitel
Kleiner Nudelauflauf mit Paprika-Tomatensoße
Pasta mit Auberginen
Mehr Rezepte mit der Zutat