Stand: 15.08.2016 16:19 Uhr  | Archiv

Makrele - der beliebte Räucherfisch

Bild vergrößern
Auffallend an der Makrele sind der gestreckte Körper und die silbrige Haut, die auf dem Rücken dunkler ist.

Die Makrele zählt zu den Schwarmfischen und ist mit den Thunfischen verwandt. Je nach Jahreszeit schwankt ihr Fettgehalt: Nach dem Laichen im Frühsommer und Sommer gehen Makrelen verstärkt auf Jagd und ihr Fettgehalt steigt von drei auf bis zu 30 Prozent im Herbst an - darunter ein hoher Anteil an den gesunden Omega-3-Fettsäuren.

Gegrillt, geräuchert oder eingelegt

In Deutschland ist Makrele geräuchert besonders beliebt, aber auch eingelegt als Konserve. Roh wird das saftige, bräunlich-rötliche Fleisch auch für Sushi verwendet. Allerdings ist Makrele selten frisch im Handel erhältlich. Der frische Fisch eignet sich gut zum Grillen. Die Haut sollte dabei erst kurz vor Verzehr entfernt werden, damit das Fleisch saftig bleibt. Da die Makrelenbestände in den letzten Jahren stark geschrumpft sind, gilt beim Makrelenkauf: Wer Wert auf nachhaltigen Fischgenuss legt, sollte auf das MSC-Zertifikat achten. Greenpeace rät in seinem Einkaufsratgeber sogar dazu, ganz auf Makrele zu verzichten. Der WWF unterscheidet in seinem Ratgeber zwischen verschiedenen Fanggebieten.

Rezepte

Eingelegte Makrelen

Wie werden frische Makrelen etwa vier Wochen lang haltbar? Ganz einfach - einen Sud aus Weißwein-Essig, Gewürzen und Kräutern kochen und den Fisch darin einlegen. mehr

Gegrillte Makrelen

Würzig mariniert und mit Kräutern gefüllt kommen die Makrelen in einem Fischgitter auf den Grill. Dazu serviert Theresa selbst gemachtes Basilikum-Limetten-Öl. mehr

Weitere Informationen

Delikatesse Fisch - eine Warenkunde

Was unterscheidet Lachs von Seelachs? Welcher Fisch ist ideal für Sushi? Welchen Fisch sollte man aus ökologischen Gründen nicht essen? Die beliebtesten Speisefische. mehr

Dieses Thema im Programm:

Theresas Küche - Kochen mit Freunden | 28.08.2015 | 13:30 Uhr

Mehr Ratgeber

10:20
Mein Nachmittag

Im Kleiderschrank Ordnung schaffen

21.02.2019 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
03:25
Schleswig-Holstein Magazin

Luther kocht Lachs mit Pinienkern-Tapenade

21.02.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
10:08
Mein Nachmittag

Trotz Frost: Frühblüher auf dem Balkon pflanzen

21.02.2019 16:20 Uhr
Mein Nachmittag