Zum Nachhören: Opening Night mit Alan Gilbert

Mit der Opening Night 2019 feiert das NDR Elbphilharmonie Orchesterden Start der Saison 2019/2020 und zugleich auch den Beginn der Zusammenarbeit mit seinem neuen Chefdirigenten Alan Gilbert. Mit dem dreiwöchigen Festival #KLINGTnachGILBERT stellt sich der neue Chef dem Publikum in Hamburg vor.

Im Livestream & On-demand

Das Konzert vom 6. September wurde von ARTE Concert und NDR Kultur live im Online-Stream bzw. im Radio übertragen - auch in der NDR EO App. Im Video-on-demand von ARTE können Sie das Konzert jetzt noch einmal erleben.

Opening Night 2019: Die Bilder

#KLINGTnachGILBERT
Fr, 06.09.2019 | 19 Uhr (auch im Livestream)
Sa, 07.09.2019 | 19 Uhr
Elbphilharmonie Hamburg, Großer Saal (Platz der Deutschen Einheit 1)

Rinat Shaham Mezzosopran (für Kelley O'Connor)
Alan Gilbert Dirigent
NDR Elbphilharmonie Orchester

JOHANNES BRAHMS
Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68
UNSUK CHIN
Frontispiece
for orchestra
(Uraufführung, Auftragswerk des NDR mit Unterstützung der Freunde des NDR Elbphilharmonie Orchesters e. V.)
LEONARD BERNSTEIN
Sinfonie Nr. 1 "Jeremiah"
CHARLES IVES
The Unanswered Question
EDGARD VARÈSE
Amériques

Hinweis:
Die U3 ist derzeit zwischen St. Pauli und Baumwall gesperrt. Bitte planen Sie mehr Zeit für Ihre Anreise zur Elbphilharmonie ein.

Programmheft In meinen Kalender eintragen

"Sounds like Gilbert"

Der gebürtige New Yorker mit japanischen Wurzeln entdeckt gemeinsam mit Musikern und Publikum seine persönlichen "musikalischen Kontinente" und lässt sie aufeinanderzudriften: Die hierzulande fast unbekannte Sinfonie "Jeremiah" von Leonard Bernstein, "The Unanswered Question" von Charles Ives und "Amériques" des französischen Immigranten Edgard Varèse führen vom Alten Europa in Gilberts amerikanische Heimat und beweisen, dass die emotionale Kraft der Musik des 20. Jahrhunderts uns wirklich alle angeht.

International und traditionell zugleich

Bild vergrößern
Sie komponiere ihre Musik als Abbild ihrer Träume, so Composer in Residence Unsuk Chin.

Mit der Uraufführung von "Frontispiece for orchestra", eines Werks der südkoreanischen NDR Residenzkomponistin Unsuk Chin, rückt der neue Chef auch die Internationalität der Musik unserer Zeit in den Fokus.

Den Auftakt des Konzerts aber bildet die Erste Sinfonie des Hamburgers Johannes Brahms - eine Verneigung Gilberts vor der gelebten Tradition seines Orchesters, der er sich als Wahl-Europäer ebenfalls tief verbunden fühlt.

Weitere Informationen

Jubel für Alan Gilbert in der Elbphilharmonie

Mit Jubel und Begeisterung ist die Elbphilharmonie in die neue Konzert-Saison gestartet. Es war die Premiere für Alan Gilbert als Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters. mehr

Festival: #KLINGTnachGILBERT

Zum Amtsantritt seines neuen Chefdirigenten veranstaltete das NDR EO ein dreiwöchiges Festival: "Klingt nach Gilbert" steht für Vielfalt, Neugier und spannende Begegnungen. mehr

04:08

"The Unique Chemistry Between Us"

Die letzten acht Jahre hat er die New Yorker Philharmoniker geleitet. Ab 2019 wird Alan Gilbert seine Basis in Hamburg haben: als Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters. (Engl. mit UT) Video (04:08 min)

Freunde des NDR Elbphilharmonie Orchesters

Kunst braucht Unterstützung! Die Mitglieder des Freundeskreises sind ganz nah dran am Orchester, begleiten den künstlerischen Weg und machen wegweisende Projekte möglich. mehr