Archiv

Journal

Bild vergrößern
Wie reagiert die Presse auf gesellschaftliche Entwicklungen? Einschätzungen liefert das "Journal".

Was gibt es Neues auf dem Buchmarkt? Wo laufen besondere Inszenierungen und spannende Ausstellungen? Welche Kinofilme sind sehenswert? Das "Journal" informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. Zu hören von Montag bis Freitag ab 19 Uhr.

Genderstern: Vorerst keine Empfehlung

16.11.2018 19:00 Uhr

Der Rat für deutsche Rechtschreibung hat sich voerst gegen eine Empfehlung für geschlechtergerechte Schreibung entschieden. Ein Gespräch mit dem Vorsitzenden Josef Lange. mehr

Writers in Prison Day: "Sorge um Deutschland"

15.11.2018 19:00 Uhr

Am "Tag des inhaftierten Schriftstellers" wird weltweit an Künstlerinnen und Künstler erinnert, die wegen ihres Schaffens im Gefängnis sitzen. Ein Gespräch mit Autorin Regula Venske. mehr

"Gerechtigkeit wird von jedem anders interpretiert"

14.11.2018 19:00 Uhr

Als langjährige Gerichtsreporterin hat Gisela Friedrichsen viele Prozesse und vor allem Urteile erlebt. Wir haben mit ihr über das Thema Gerechtigkeit im Gerichtssaal gesprochen. mehr

EKD will Missbrauch aufarbeiten

13.11.2018 19:00 Uhr

Auf ihrer Synode in Würzburg hat die EKD einen Elf-Punkte-Plan zur Aufarbeitung und Prävention sexuellen Missbrauchs in der Kirche vorgestellt. Ein Gespräch mit NDR Redakteur Jan Ehlert. mehr

"So wichtig ist dieses kleine Kreuz für Frauen"

12.11.2018 19:00 Uhr

Die Schauspielerin Esther Schweins spielt im Dokudrama "Die Hälfte der Welt gehört uns" Emmeline Pankhurst. Im Gespräch erzählt sie, was wir von dieser Ikone der Frauenbewegung lernen können. mehr