Archiv

Journal

Bild vergrößern
Wie reagiert die Presse auf gesellschaftliche Entwicklungen? Einschätzungen liefert das "Journal".

Was gibt es Neues auf dem Buchmarkt? Wo laufen besondere Inszenierungen und spannende Ausstellungen? Welche Kinofilme sind sehenswert? Das "Journal" informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. Zu hören von Montag bis Freitag ab 19 Uhr.

Vor 100 Jahren wurde Rosa Luxemburg erschossen

15.01.2019 19:00 Uhr

Die Politikerin Sahra Wagenknecht über eine Demokratin in undemokratischen Zeiten. Audio (07:47 min)

"Rosa Luxemburg war eine Demokratin durch und durch"

15.01.2019 19:00 Uhr

Vor 100 Jahren wurde die Sozialistin Rosa Luxemburg ermordet. "Vieles von dem, wofür sie gekämpft hat, ist bis heute nicht eingelöst", meint die linke Politikerin Sahra Wagenknecht. mehr

"Stella"-Verleger: "Das darf und muss Literatur"

14.01.2019 19:00 Uhr

Im Exklusiv-Interview mit NDR Kultur wehrt sich Jo Lendle vom Hanser Verlag gegen die Vorwürfe, Takis Würgers Roman "Stella" sei "Schund", "Kitsch", gar eine "Beleidigung". mehr

Murakami - Meister der literarischen Gelassenheit

11.01.2019 19:00 Uhr

Der japanische Autor Haruki Murakami ist inzwischen 70 Jahre alt. Seine Beliebtheit hierzulande verdankt er zu einem großen Teil seiner Übersetzerin Ursula Gräfe. Ein Gespräch. mehr

Welche Farbe hat der Norden?

10.01.2019 19:00 Uhr

Bei einer Konferenz in Greifswald beschäftigen sich Wissenschaftler mit der "Entdeckung des Bildes vom Norden". Ein Gespräch mit Kilian Heck, dem wissenschaftlichen Leiter der Tagung. mehr