Archiv

Journal

Bild vergrößern
Wie reagiert die Presse auf gesellschaftliche Entwicklungen? Einschätzungen liefert das "Journal".

Was gibt es Neues auf dem Buchmarkt? Wo laufen besondere Inszenierungen und spannende Ausstellungen? Welche Kinofilme sind sehenswert? Das "Journal" informiert innerhalb einer knappen halben Stunde umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. Zu hören von Montag bis Freitag ab 19 Uhr.

Aachener Vertrag: "Viel Lärm um wenig"

22.01.2019 19:00 Uhr

Deutschland und Frankreich haben in Aachen einen neuen Freundschaftspakt besiegelt. Ein Vertrag mit Absichten, die völlig harmlos sind, findet der Historiker Johannes Willms. mehr

Tierethik: "Wir haben sehr viel dazugelernt"

21.01.2019 19:00 Uhr

Tun wir Tieren tatsächlich Gutes, wenn wir ihnen Mäntelchen umhängen, Bio-Futter kredenzen und sie behandeln, als wären sie Kinder? Ein Gespräch mit dem Tierforscher Peter Kunzmann. mehr

Lessingtage blicken auf die Vielfalt in der Welt

18.01.2019 19:00 Uhr

Bereits zum zehnten Mal finden die Hamburger Lessingtage am Thalia Theater statt. Der Intendant des Thalia Theaters, Joachim Lux, stellt das diesjährige Programm vor. mehr

07:25

Nach der Brexit-Abstimmung

16.01.2019 19:00 Uhr

Das britische Parlament hat den Brexit-Deal abgelehnt - eine schwere Niederlage für Premierministerin Theresa May. Die Journalistin Anne McElvoy mit einem Ausblick. Audio (07:25 min)

"Rosa Luxemburg war eine Demokratin durch und durch"

15.01.2019 19:00 Uhr

Vor 100 Jahren wurde die Sozialistin Rosa Luxemburg ermordet. "Vieles von dem, wofür sie gekämpft hat, ist bis heute nicht eingelöst", meint die linke Politikerin Sahra Wagenknecht. mehr