Archiv

Gedanken zur Zeit

Bild vergrößern
Wie steht es um die Gesellschaft? Welche Veränderungen wird es für die Zukunft geben? Fragen für die Reihe: "Gedanken zur Zeit"

Jeden Sonntag um kurz nach 19 Uhr laufen auf NDR Kultur Essays namhafter Autoren. Es sind Beiträge zur geistigen Situation der Zeit - und gelegentlich auch zum Zeitgeist. Die Texte geben Orientierung in einer unübersichtlichen Gegenwart. "Gedanken zur Zeit" ist eine Reihe mit großer Tradition. Peter von Zahn und Axel Eggebrecht waren die "Erfinder" - seit 1947 gibt es die Sendung.

Allenfalls die Gangart der Beiträge hat sich über die Jahrzehnte hinweg geändert. Neben radikalen Argumentationen gibt es immer wieder mal einen spielerisch-ironischen Umgang mit den harten Wahrheiten der modernen Lebenswelt. Alle Texte sind subjektiv, ohne privat zu sein, aufklärerisch ohne die Arroganz des Besserwissenden. Kurzum: Es sind Radio-Essays für neugierige Kopf-Hörer.

Wie konnte der Holocaust passieren?

19.01.2020 19:00 Uhr

Bis zu 1,5 Millionen Menschen haben die Nazis in Auschwitz ermordet, rund 90 Prozent der Opfer waren Juden. Wie konnte es dazu kommen? Ein Gastbeitrag des Politikwissenschaftlers Herfried Münkler. mehr

Wie smart sind Smart Cities?

12.01.2020 19:00 Uhr

Die Stadt der Zukunft soll smart sein. Die Smart City verspricht, den Verkehr effizienter zu lenken und Energie sparsamer einzusetzen. Drohen neue Gefahren der Überwachung des öffentlichen Lebens? mehr

The Trump Show, Staffel 2?

05.01.2020 19:00 Uhr

Am 3. November entscheiden die Amerikaner, ob uns die zweite Staffel der Trump-Saga bevorsteht. Wie stehen Trumps Chancen, wiedergewählt zu werden? Eine Analyse. mehr

"Bürgerlich" zu sein: Was bedeutet das?

29.12.2019 19:00 Uhr

Was heißt und meint das heute eigentlich: bürgerlich sein? Gibt es überhaupt noch ein Bürgertum in Deutschland? Und wenn ja, wer gehört dazu und wer nicht? mehr

Von Galeristen und Mega-Dealern

22.12.2019 19:00 Uhr

Der Kunstmarkt hat sich gespalten: Der eine Teil sorgt für die Innenausstattung eines weltweiten Super-Kapitalismus, der andere Teil ist bedroht wie Theater oder Buchhandlungen. mehr

Zwischen Verantwortung und Verzicht

15.12.2019 19:00 Uhr

Kann der Verzicht auf Flugreisen, Fleischkonsum und dicke Autos die Menschheit retten? Ein Essay von Martin Tschechne über Empörung und Trotz, über Moral und ihre Grenzen. mehr