Gedanken zur Zeit

Bild vergrößern
Wie steht es um die Gesellschaft? Welche Veränderungen wird es für die Zukunft geben? Fragen für die Reihe: "Gedanken zur Zeit"

Jeden Sonntag um kurz nach 19 Uhr laufen auf NDR Kultur Essays namhafter Autoren. Es sind Beiträge zur geistigen Situation der Zeit - und gelegentlich auch zum Zeitgeist. Die Texte geben Orientierung in einer unübersichtlichen Gegenwart. "Gedanken zur Zeit" ist eine Reihe mit großer Tradition. Peter von Zahn und Axel Eggebrecht waren die "Erfinder" - seit 1947 gibt es die Sendung.

Allenfalls die Gangart der Beiträge hat sich über die Jahrzehnte hinweg geändert. Neben radikalen Argumentationen gibt es immer wieder mal einen spielerisch-ironischen Umgang mit den harten Wahrheiten der modernen Lebenswelt. Alle Texte sind subjektiv, ohne privat zu sein, aufklärerisch ohne die Arroganz des Besserwissenden. Kurzum: Es sind Radio-Essays für neugierige Kopf-Hörer.

Stauffenbergs Vermächtnis

14.07.2019 19:00 Uhr

75 Jahre ist es her, dass Claus Schenk Graf von Stauffenberg das Attentat auf Hitler verübte. Was hat uns diese Tat heute noch zu sagen? mehr

Ciao, bella Italia

30.06.2019 19:00 Uhr

Der italienische Innenminister Matteo Salvini ist omnipräsent. Wie tickt dieser Mann, wer hat ihn geprägt - und wie verändert er die Politik in Rom und darüber hinaus? mehr

Beklagenswerte Bundesrepublik?

23.06.2019 19:00 Uhr

Der Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat viele Menschen in Deutschland erschüttert. Der Politologe Albrecht von Lucke denkt über den Zustand unseres Staates nach. mehr

Jürgen Habermas - der Verfassungspatriot

16.06.2019 19:00 Uhr

Am 18. Juni wird der wohl wichtigste lebende deutsche Philosoph Jürgen Habermas 90 Jahre alt. Was hat er uns heute zu sagen? Eine Würdigung des Philosophen, vom Publizisten Jochen Rack. mehr

Nationalismus und Populismus auf dem Vormarsch?

02.06.2019 19:00 Uhr

Das Ergebnis der Wahlen zum Europäischen Parlamen zeigen viel mehr als nur den gefährlichen Aufstieg von Nationalismus und Rechtspopulismus. Es zeigt eine demokratische Welt im tiefen Umbruch. mehr

"Männer und Frauen sind gleichberechtigt"

26.05.2019 19:00 Uhr

Gleichberechtigung als Grundrecht. Und doch bleibt in Politik und Gesellschaft noch viel zu tun - wie nicht zuletzt die #metoo-Debatte gezeigt hat. mehr