Gedanken zur Zeit

Bild vergrößern
Wie steht es um die Gesellschaft? Welche Veränderungen wird es für die Zukunft geben? Fragen für die Reihe: "Gedanken zur Zeit"

Jeden Sonntag um kurz nach 19 Uhr laufen auf NDR Kultur Essays namhafter Autoren. Es sind Beiträge zur geistigen Situation der Zeit - und gelegentlich auch zum Zeitgeist. Die Texte geben Orientierung in einer unübersichtlichen Gegenwart. "Gedanken zur Zeit" ist eine Reihe mit großer Tradition. Peter von Zahn und Axel Eggebrecht waren die "Erfinder" - seit 1947 gibt es die Sendung.

Allenfalls die Gangart der Beiträge hat sich über die Jahrzehnte hinweg geändert. Neben radikalen Argumentationen gibt es immer wieder mal einen spielerisch-ironischen Umgang mit den harten Wahrheiten der modernen Lebenswelt. Alle Texte sind subjektiv, ohne privat zu sein, aufklärerisch ohne die Arroganz des Besserwissenden. Kurzum: Es sind Radio-Essays für neugierige Kopf-Hörer.

Gendergerechte Sprache? Contra!

22.09.2019 19:05 Uhr

Brauchen wir mehr Gerechtigkeit in der Sprache? Redakteurin Hannah Lühmann warnt in ihrem Essay davor, die Sprache zu überfrachten mit unseren gesellschaftspolitischen Erwartungen. mehr

Ein Gendergerechte Sprache? Pro!

15.09.2019 19:05 Uhr

Brauchen wir mehr Gerechtigkeit in der Sprache? Unbedingt, fordert Anne Wizorek, die den Hashtag #aufschrei ersonnen hat. Sie argumentiert auch in der Sprache für ein "Gerechtigkeitsupdate". mehr

Das Humboldt Forum: Glanz oder Graus?

08.09.2019 19:05 Uhr

Seit dem Bundestagsbeschluss 2002 hat das Berliner Humboldt Forum erbitterte Debatten ausgelöst. Nun steht ein Baustellen-Fest bevor. Es ist Zeit für einen ersten Rückblick nach vorn. mehr

Populismus: eine Herausforderung

01.09.2019 19:05 Uhr

Die Politologin Astrid Séville beschreibt anhand von drei Schlüsselbegriffen das Profil des heutigen deutschen Rechtspopulismus und zeigt auf, was liberale Demokraten dem entgegensetzen können. mehr

Generation Treuhand

25.08.2019 19:05 Uhr

Die Folgen der Treuhand-Politik spielen beim Aufstieg der Rechten in Ostdeutschland eine wichtige Rolle - findet Sebastian Friedrich in seinen Gedanken zur Zeit. mehr

Anpfiff - Anstoß - Abseits

18.08.2019 19:05 Uhr

Fast 4,5 Milliarden Euro setzten die Klubs der 1. und 2. Bundesliga in der Saison 2017/18 um. Wie wirkt sich diese zunehmende Kommerzialisierung auf die Fußball-Kultur aus? mehr