CD-Neuheiten

Neues vom CD-Markt

Sonntag, 03. September 2017, 19:15 bis 20:00 Uhr

Bild vergrößern
Das Britten Oboe Quartet hat eine CD zu Ehren von Nicholas Daniels Lehrerin veröffentlicht.

Was für ein schönes Geschenk - der eigenen Lehrerin eine CD zu widmen: Der Oboist Nicholas Daniel spielt mit seinem "Britten Oboe Quartet" "A Tribute to Janet", es ist eine Verbeugung vor seiner Lehrerin Janet Craxton. Mozart wie Britten, Knussen und Françaix stehen auf dem Programm - feine Aufnahmen, mit viel Esprit und hintersinnigem Humor vorgestellt.

Im Großen Saal finden wir das Orchestre Philharmonique du Luxembourg mit dem WDR-Rundfunkchor Köln und Gustavo Gimeno - die bekannte Werke von Maurice Ravel neu interpretiert haben. Das Dúo Villa-Lobos hingegen führt uns in eine unbekannte Welt mit Musik für Violoncello und Gitarre aus Südamerika und Osteuropa - emotional und tänzerisch, und mit der ersten Aufnahme einer Fantasie, die der Gitarrist Edwin Guevara selbst komponiert hat.

Die CDs der Sendung

1. "A Tribute to Janet" – Mozart, Britten, Knussen, Françaix
Britten Oboe Quartet / Nicholas Daniel
(harmonia mundi 3149020767221 LC 07045)

2. Maurice Ravel, Daphnis et Chloé, Une barque sur l’océan, Pavane pour une infante défunte
Orchestre Philharmonique du Luxembourg / WDR-Rundfunkchor Köln / Ltg.: Gustavo Gimeno
(Pentatone 827949065262 LC 12686)

3. Musik für Violoncello und Gitarre aus Südamerika und Osteuropa
Dúo Villa-Lobos
Cecilia Palma, Violoncello / Edwin Guevara, Gitarre
(Naxos 747313376179 LC 05537)

Moderation: Raliza Nikolov