Am Morgen vorgelesen

Spannung und Fantasie zum Frühstück mit einem abwechslungsreichen Literatur-Programm - das bietet "Am Morgen vorgelesen" auf NDR Kultur. Jede Woche von Montag bis Freitag ab 8.30 Uhr. In der Regel sind die 30-minütigen Lesungen mit Beginn der jeweiligen Sendung für 24 Stunden hier im Internet nachzuhören.

Im Programm laufen Neuerscheinungen und Klassiker der Weltliteratur, gesprochen von prominenten Schauspielern und gelegentlich auch vom Autor oder der Autorin selbst. Zu jedem Werk geben wir eine kleine Einführung.

Die Beiträge vergangener Sendungen finden Sie unten in chronologischer Reihenfolge.

Frank Stieren liest Peter Høeg

01.07.2019 08:30 Uhr

Dass die Neurowissenschaft noch vieles erkunden könnte, was gegenwärtig unerforscht ist, zeigt Peter Høeg in seinem Fantasy-Roman "Durch deine Augen" - gelesen von Frank Stieren. mehr

Wanja Mues liest Ian McEwan

17.06.2019 08:30 Uhr

In seinem neuen Roman erfindet Ian McEwan einen mit künstlicher Intelligenz ausgestatteten Roboter, der sich in zwischenmenschliche Beziehungen einmischen kann. mehr

Manuel Soubeyrand liest Wolf Biermann

03.06.2019 08:30 Uhr

"Liebesnovellen und andere Raubtiergeschichten" nennt Wolf Biermann seine Textsammlung, in der er aus seinem bewegten Leben erzählt - mit Gerechtigkeitssinn und Selbsterkenntnis. mehr

Sophie Rois liest Alina Bronsky

20.05.2019 08:30 Uhr

Alina Bronskys Geschichten handeln von Menschen, die wie ihre Familie russischer Herkunft sind. Ihr neuer Roman "Der Zopf meiner Großmutter" spielt im Flüchtlingsheim. Sophie Rois liest ihn vor. mehr

Axel Milberg liest seinen Debütroman

06.05.2019 08:30 Uhr

Seit 2003 ist Axel Milberg als Tatort-Kommissar Borowski in Kiel unterwegs. Nun hat er seinen ersten Roman geschrieben, der von seiner Kindheit und Jugend im Kieler Stadtteil Düsternbrook handelt. mehr