Am Morgen vorgelesen

Spannung und Fantasie zum Frühstück mit einem abwechslungsreichen Literatur-Programm - das bietet "Am Morgen vorgelesen" auf NDR Kultur. Jede Woche von Montag bis Freitag ab 8.30 Uhr. In der Regel sind die 30-minütigen Lesungen mit Beginn der jeweiligen Sendung für sieben Tage hier im Internet zu hören.

Vorschau

Programm Januar bis März 2021

Übersicht der Lesungen zum Herunterladen (PDF-Format) Download (45 KB)

Programm Oktober bis Dezember 2020

Übersicht der Lesungen zum Herunterladen (PDF-Format) Download (74 KB)

Im Programm laufen Neuerscheinungen und Klassiker der Weltliteratur, gesprochen von prominenten Schauspielern und gelegentlich auch vom Autor oder der Autorin selbst. Zu jedem Werk geben wir eine kleine Einführung.

Die Beiträge vergangener Sendungen finden Sie unten in chronologischer Reihenfolge.

Anne Weber © mago images / STAR-MEDIA

Lesung: "Annette, ein Heldinnenepos" von Anne Weber

25.01.2021 08:30 Uhr

Welche Opfer bringt ein Mensch? Wie weit darf Widerstand gehen? Christina Puciata liest das preisgekrönte Werk von Anne Weber. mehr

Christian Brückner © imago

Christian Brückner liest "Irische Passagiere" von Richard Ford

11.01.2021 08:30 Uhr

Fords Kurzgeschichten handeln von Scheidewegen im Leben. Der Autor lässt den Menschen in ihren Beschwerlichkeiten die Würde. mehr

Marica Bodrožić © imago

Sonja Beißwenger liest "Pantherzeit" von Marica Bodrožić

28.12.2020 08:30 Uhr

Auszüge aus einem bislang unveröffentlichten Text. Die Folgen finden Sie nach der Ausstrahlung für 30 Tage auch hier. mehr

Matthias Matschke © imago

Matthias Matschke liest aus dem "Handbuch für Zeitreisende"

21.12.2020 08:30 Uhr

Dieser Reiseführer für den besonderen Bedarf vermittelt alles, was wissbegierige Zeitreisende heutzutage erfahren müssen. mehr

Schauspieler Sebastian Rudolph im Studio in Hannover am 10.02.2015, Aufnahmen der Lesung von Andrea Hiratas "Der Träumer" für NDR Kultur © NDR Foto: Wolf-Rüdiger Leister

Sebastian Rudolph liest "Die Erfindung des Countdowns"

07.12.2020 08:30 Uhr

"Die Erfindung des Countdows" ist das bemerkenswerte Debüt des jungen Hamburger Autors und promovierten Physikers Daniel Mellem. mehr