Stand: 19.11.2018 09:54 Uhr

Christian Brückner liest Richard Ford

Am Morgen vorgelesen: "Zwischen ihnen"

Der amerikanische Schriftsteller Richard Ford ist in diesem Herbst mit dem Siegfried-Lenz-Preis ausgezeichnet worden. Nach Amos Oz und Julian Barnes ist Richard Ford der dritte Preisträger. Seine Erzählung "Zwischen ihnen" ist eine sehr persönliche Hommage an seine beiden Eltern, Parker Carrol Ford und Edna Akin, und zugleich ein Meisterstück seiner unaufgeregten und doch tief bewegenden Erzählkunst. Christian Brückner liest sie in fünf Teilen.

Leben und Werk von Richard Ford

Zu hören sind die Lesungen vom 19. bis zum 23. November, jeweils von 8.30 Uhr bis 9 Uhr im Programm von NDR Kultur. Die Folgen stehen nach der Ausstrahlung für 24 Stunden - von 9 Uhr bis 9 Uhr des Folgetages - zum Nachhören bereit.

Interview
26:34

Richard Ford über Glück, seine Bücher & Trump

Der US-amerikanische Schriftsteller Richard Ford hat in diesem Jahr in Hamburg den Siegfried-Lenz-Preis erhalten. Wir sprechen mit ihm über Glück, seine Bücher und Donald Trump Audio (26:34 min)

Die Termine in der Übersicht:
Folge:Datum:Uhrzeit:
1/519. November 20188:30 Uhr
2/520. November 20188:30 Uhr
3/521. November 20188:30 Uhr
4/522. November 20188:30 Uhr
5/523. November 20188:30 Uhr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Am Morgen vorgelesen | 19.11.2018 | 08:30 Uhr