Am Morgen vorgelesen

Spannung und Fantasie zum Frühstück mit einem abwechslungsreichen Literatur-Programm - das bietet "Am Morgen vorgelesen" auf NDR Kultur. Jede Woche von Montag bis Freitag ab 8.30 Uhr. In der Regel sind die 30-minütigen Lesungen mit Beginn der jeweiligen Sendung für 24 Stunden hier im Internet nachzuhören.

Im Programm laufen Neuerscheinungen und Klassiker der Weltliteratur, gesprochen von prominenten Schauspielern und gelegentlich auch vom Autor oder der Autorin selbst. Zu jedem Werk geben wir eine kleine Einführung.

Die Beiträge vergangener Sendungen finden Sie unten in chronologischer Reihenfolge.

Eva Meckbach liest Annette Hess

10.09.2018 08:30 Uhr

Annette Hess, Schöpferin der ARD-Serie "Weissensee" und des ZDF-Dreiteilers "Ku'damm 56", hat einen Roman über eine Dolmetscherin geschrieben, die ab 1963 beim Auschwitz-Prozess mitarbeitet. mehr

Frank Stieren liest Michael Ondaatje

20.08.2018 08:30 Uhr

Michael Ondaatjes neuer Roman "Kriegslicht" erzählt das Schicksal des jungen Nathaniel, der zusammen mit seiner Schwester Rachel von den Eltern unter der Obhut fremder Menschen zurückgelassen wird. mehr

Lesung: "Königskinder" von Alex Capus

06.08.2018 08:30 Uhr

Ulrich Noethen liest aus dem neuen Roman von Alex Capus. Zwar spielt die Geschichte in der Zeit der Französischen Revolution, dennoch ist das Buch kein historischer Roman. mehr

Lesung: "Weit weg von Verona"

30.07.2018 08:30 Uhr

Vanessa Loibl liest aus dem Erstlingswerk der britischen Schriftstellerin Jane Gardam. Das Buch erzählt die Geschichte einer 13-Jährigen, die einen Traum hat: Schriftstellerin zu werden. mehr

Lesung: "Die Katze und der General"

17.07.2018 08:30 Uhr

Luana Velis, Valery Tscheplanowa, Torben Kessler und Peter Kaempfe lesen den Anfang des noch unveröffentlichten Romans der Hamburger Schriftstellerin Nino Haratischwili. mehr