Unser Thema

Volkskrankheit Schilddrüse: Kleines Organ, großer Ärger

Donnerstag, 15. März 2018, 19:00 bis 20:00 Uhr

Bild vergrößern
Jeder dritte Deutsche leidet an einer krankhaften Veränderung der Schilddrüse.

Jeder dritte Deutsche leidet an einer krankhaften Veränderung der Schilddrüse. Das ist das Ergebnis einer aktuellen bundesweiten Ultraschallstudie, bei der mehr als 100.000 Menschen untersucht wurden. In der Altersgruppe ab 45 Jahren ist sogar schon jeder Zweite betroffen. Kein Wunder, dass in Deutschland und auch in Niedersachsen immer mehr Schilddrüsenzentren entstehen, um den Patienten helfen zu können.

Schilddrüse: Keine einfache Diagnose

Viele Experten müssen bei Diagnosen zusammenarbeiten. Leide ich an einer Über- oder Unterfunktion? Was hat es mit Knoten in der Schilddrüse auf sich und was für eine Rolle spielt Jod dabei? Das kleine Organ wirft nach wie vor viele Fragen auf. Wussten Sie zum Beispiel, dass eine kranke Schilddrüse nicht nur schlapp und antriebslos machen kann, sondern auch für zu hohen Blutdruck und Rastlosigkeit verantwortlich sein kann? Häufig kommt es auch zu Verdauungsbeschwerden, die im ersten Augenblick kaum jemand mit der Schilddrüse in Zusammenhang bringen würde. Oft wird lange herumgerätselt, was der Patient eigentlich hat, bis dann am Ende doch die Diagnose Schilddrüsenerkrankung steht.

Neueste Therapiemethoden: Experten im Studio

Zu Gast in der Sendung sind unter anderen Dr. Martin Schmidtchen vom Radiologiezentrum Nordharz und Professor Guido Schumacher vom Braunschweiger Schilddrüsenzentrum. Außerdem wird in Reportagen zu hören sein, wie Patienten mit ihrer Krankheit umgehen. Und von den neuesten Therapiemethoden wird berichtet. Denn längst gibt es auch Alternativen zur Entfernung des Organs, das im Ultraschallbild aussieht, wie ein kleiner Schmetterling - ein Schmetterling der viel Ärger verursachen kann.

Weitere Informationen

Schilddrüse: Hashimoto und Basedow behandeln

Bei einer Überfunktion oder Unterfunktion der Schilddrüse kann der Organismus aus dem Gleichgewicht geraten. Welche Therapien helfen bei Hashimoto und Morbus Basedow? mehr

Wann muss eine Schilddrüse operiert werden?

Jedes Jahr werden in Deutschland 150.000 Menschen wegen Knoten in der Schilddrüse behandelt. Ist eine Operation unumgänglich, muss aber nicht immer das gesamte Organ entfernt werden. mehr

Moderation: Florian Kneifel
Redaktion: Dirk Banse

Unser Thema

In der Sendung Unser Thema stehen aktuelle niedersächsische Themen aus den Bereichen Landespolitik, Wirtschaft, Soziales und Umwelt im Fokus. mehr