Jetzt reicht's

Mit Anke Genius

Donnerstag, 28. November 2019, 19:00 bis 20:00 Uhr

Jürgen Markwardt (Bürgermeister Hansestadt Uelzen), Dirk Möller (Niedersächsische Landesbehörde Straßenbau und Verkehr, Bereich Lüneburg), Moderatorin Anke Genius, Petra Merz (Bürgerinitiative gegen die Tank- und Rastanlage Riestedt), Eckehard Niemann (Landesverband, Bürgerinitiativen Umweltschutz Niedersachsen, Ostheide) schauen gemeinsam in die Kamera. © NDR Foto: Christian Riedel

Rübenacker oder Rastanlage

NDR 1 Niedersachsen - Jetzt reicht's -

In Riestedt soll im Zuge der geplanten A39 eine Rastanlage entstehen. Anwohner fürchten Lärm, die Stadt Uelzen hofft auf neue Einnahmen. Experten diskutieren das Thema bei uns.

4,71 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Im kleinen Dorf Riestedt - einem Ortsteil von Uelzen - soll im Zuge der geplanten Autobahn 39 eine große Rastanlage für LKW entstehen. Die Anwohner befürchten zunehmenden Lärm und taghelle Nächte. Auch ginge wertvolles Ackerland für die Landwirtschaft verloren, Flächen würden versiegelt, Schmutzwasser in den Boden gelangen. Riestedt und das Nachbardorf Rätzlingen sind als Kirchengemeinde verbunden und würden durch die Großanlage getrennt. Die Stadt Uelzen verspricht sich durch die LKW-Rastanlage und neue Gewerbegebiete zusätzliche Einnahmequellen.

Zu Gast auf dem Podium sind:

  • Eckehard Niemann, Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz Niedersachsen, Ostheide
  • Petra Merz, Bürgerinitiative gegen die Tank- und Rastanlage Riestedt
  • Jürgen Markwardt, Bürgermeister Hansestadt Uelzen
  • Dirk Möller, Niedersächsische Landesbehörde Straßenbau und Verkehr, Bereich Lüneburg

Aktivistin

Riestedt wehrt sich gegen geplante Raststätte

Hallo Niedersachsen -

Uelzen soll eine eigene Abfahrt von der A39 bekommen. Im Zuge dessen soll eine riesige Raststätte in Riestedt entstehen. Anwohner sorgen sich, dass durch den Bau die Natur zerstört wird.

4,25 bei 8 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Moderation: Anke Genius

Podcast

Die Sendung im Podcast

Wir bieten niedersächsischen Bürgerinnen und Bürgern ein Forum für Protest und Streit. Eine Stunde lang sagen Betroffene ihre Meinung zu einem bestimmten Thema. mehr

Jetzt reicht's: Ihre Meinung zählt!

In der Sendereihe Jetzt reicht's kommen die Bürger zu Wort! Denn ihre Meinung zählt! Aber auch die andere Seite, wie Behörden, Unternehmen und Institutionen kommen zu Wort. mehr