Jetzt reicht's

Mit Anke Genius

Donnerstag, 27. September 2018, 19:00 bis 20:00 Uhr

Bild vergrößern
In der Sendung ging es um den Streit der Fuchsjagd im Rheiderland.

Rötliches Fell, weißer Latz und sehr lernfähig: Nicht nur im Märchen gilt "Reineke Fuchs" als schlau. Manche halten den Verwandten der Hunde sogar als Haustier. Doch wenn es um den Fuchs geht, denken viele auch an Krankheiten wie Fuchsbandwurm oder Tollwut. Füchse fressen Mäuse, Kaninchen, Obst, aber auch Wiesenvögel - darüber entspinnt sich ein großer Konflikt. Wiesenvögel gehören zu den bedrohten Arten. In Gebieten, wo der Fuchs gezielt bejagt wird, erholen sich Kiebitz, Brachvogel, Wachtelkönig und Co., sagen Naturschützer und Jäger. Doch Fuchsfreunde sind gegen die Jagd und loben den Fuchs als "Gesundheitspolizist".

Fuchsjagd: Befürworter und Gegner im Gespräch

Bild vergrößern
Anke Genius mit den Podiumsgästen in Bunde.

In der Sendung "Jetzt reicht's - Ihre Meinung zählt!" diskutierten nun Befürworter und Gegner miteinander. An der öffentlichen Diskussion beteiligten sich (v.l.) Marcus Henke, zweiter Präsident Landesjägerschaft Bremen, Helmut Blauth, zweiter Präsident Landesjägerschaft Niedersachsen, Manuela Schleußner, Bürgerinitiative Pro Fuchs Ostfriesland und Johann Beuke, ökologischer Jagdverein Niedersachsen-Bremen.

Moderatorin ist Anke Genius.

Jetzt reicht's: Ihre Meinung zählt!

In der Sendereihe Jetzt reicht's kommen die Bürger zu Wort! Denn ihre Meinung zählt! Aber auch die andere Seite, wie Behörden, Unternehmen und Institutionen kommen zu Wort. mehr