Düt un dat op Platt

Plattdeutsches Magazin - Mit Ilka Brüggemann

Samstag, 19. Februar 2022, 18:00 bis 20:00 Uhr

Die Mitglieder des "Nettwark Platt" in Buxtehude Heiner Penner, Helga Peters und Berndt Utermöhlen (v.l.) © NDR Foto: Gerrit Hoss
Die Mitglieder des "Nettwark Platt" in Buxtehude bei der Aufnahme eines Buches für die neue Bibliothek der "Bellmann-Stuuv" (v.l.: Heiner Penner, Helga Peters und Berndt Utermöhlen).

Johann Friedrich Dirks war der Sohn eines Zigarrenherstellers in Emden. Er kam 1874 zur Welt, lernte Buchdrucker, aber wurde später zu einem wichtigen plattdeutschen Autor und Dichter. Ihm zu Ehren vergibt die Stadt Emden alle zwei Jahre den gleichnamigen Preis. In diesem Jahr gleich in mehreren Kategorien - wir stellen die Preisträgerinnen und Preisträger vor.

In Buxtehude richten die Mitglieder vom "Nettwark Platt" gerade eine Dichterstube für den Nachlass von Johann D. Bellmann ein. Der Autor von Romanen und Hörspielen vermachte der Stadt seine Bibliothek. Sechzehn Jahre lagen die Werke im Stadtarchiv, jetzt sollen sie im passenden Ambiente der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden - in der "Bellmann-Stube".

Und dann gibt es da eine Familie im Schwarzwald, die sich beim Urlaub in Ostfriesland in die plattdeutsche Sprache verliebt haben - und diese jetzt per App und mit Unterstützung eines Plattdeutschbeauftragten aus der Krummhörn lernen.

Wünsch Di wat op Platt!

Welchen plattdeutschen Musiktitel möchten Sie gern mal wieder hören? Wir versuchen, Ihren Wunsch zu erfüllen, in Düt un dat op Platt. Schicken Sie uns einfach Ihren Wunsch mit Hilfe des unten angehängten Formulars. Dort können Sie uns auch über Veranstaltungshinweise und Themenvorschläge informieren.

Schön, dass Sie uns kontaktieren.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/epg/Duet-un-dat-op-Platt,sendung1227570.html
Ein Leuchtturm in den Dünen mit einem Strandkorb davor. © NDR

Düt un dat op Platt

In dem plattdeutschen Magazin gibt es Neuigkeiten, Unterhaltsames und auch mal Kurioses aus den Regionen - natürlich auf Plattdeutsch. mehr

Schafe auf einem Deich auf der Insel Pellworm © picture-alliance / HB-Verlag Foto: Sabine Lubenow

Düt un dat op Platt

Plattdeutsch auf dem Land und in der Stadt, Veranstaltungen, Theatergruppen und Musik, aber auch Alltägliches aus den Regionen findet seinen Platz in dem Magazin. mehr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

Unser Thema

19:00 - 20:00 Uhr
Live hörenTitelliste