Stand: 22.12.2020 12:29 Uhr

"Stille Nacht" singen – auf Distanz

Ein Kind singt  an einem Weihnachtsbaum in ein Mikrofon © fotolia Foto: pavel kriuchkov
Machen Sie mit und singen Sie am Heiligen Abend um 20 Uhr "Stille Nacht".

Weihnachten ist in diesem Jahr anders als in den Jahren zuvor. Kontakte müssen wegen der Corona-Pandemie beschränkt werden, Familien haben sich dazu entschlossen, getrennt die Weihnachtstage zu verbringen. Auch die Gottesdienste am Heiligen Abend können nicht wie gewohnt begangen werden. Unter dem Motto "Stille Nacht - Der Hoffnung eine Stimme geben" ruft die evangelische Landeskirche dazu auf, am Heiligen Abend um 20 Uhr "Stille Nacht, heilige Nacht" zu singen – getrennt voneinander, aber trotzdem zusammen. "Es ist eine gute Idee für alle Gläubigen und Ungläubigen am Heiligen Abend um 20 Uhr von allen Türmen und Balkonen des Landes ein Lied der Hoffnung zu singen", so Ralf Meister, Landesbischof Niedersachsens.

"Stille Nacht, heilige Nacht": Singen Sie mit

Von Balkonen, aus Fenstern und Türen, aber mit sicherem Abstand. Allein oder mit den Menschen, mit denen wir Weihnachten feiern. NDR 1 Niedersachsen unterstützt die Aktion und wird um 20 Uhr eine Instrumentalversion des Weihnachtsklassikers im Programm spielen.

Singen Sie mit, und das auf Abstand und mit Distanz, am Heiligen Abend um 20 Uhr.

"Stille Nacht, heilige Nacht": Liedtext

Stille Nacht, heilige Nacht! Alles schläft, einsam wacht nur das traute, hochheilige Paar. Holder Knabe im lockigen Haar, schlaf in himmlischer Ruh, schlaf in himmlischer Ruh.

Stille Nacht, heilige Nacht! Hirten erst kundgemacht, durch der Engel Halleluja tönt es laut von fern und nah: Christ, der Retter, ist da, Christ, der Retter, ist da!

Stille Nacht, heilige Nacht! Gottes Sohn, o wie lacht Lieb aus deinem göttlichen Mund, da uns schlägt die rettende Stund, Christ, in deiner Geburt, Christ, in deiner Geburt.

Evangelisches Gesangbuch, 46
Franz Xaver Gruber, 1818

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 24.12.2020 | 20:00 Uhr

Eine bedrückte Frau telefoniert. © picture-alliance/ZB Foto: Marion Gröning

Seelsorge-Telefon für Einsame: Wir hören Ihnen zu

Für Menschen, die sich allein fühlen, gibt es bis zum 1. Januar das Seelsorge-Telefon der christlichen Kirchen. mehr

Ein als Weihnachtsmann verkleideter Schüssel-Schorse hockt vor einem Stapel mit Weihnachts-Päckchen. © NDR Foto: Hendrik Millauer

Der Adventskalender mit Schorse

Bis zum 24. Dezember hat Schorse täglich ein Türchen des NDR 1 Niedersachsen Adventskalenders geöffnet. Die Audios zum Nachhören. mehr

Ein Lebkuchenmännchen hängt in einem Tannenbaum © photocase Foto: AntonioGravante

Frohe Weihnachten mit NDR 1 Niedersachsen

An den Weihnachtsfeiertagen gibt es ein besonderes Radio-Programm: Weihnachtsgeschichten, Spaziergänge und Grüße an Ihre Lieben. mehr

Livestream NDR 1 Niedersachsen

ARD Hitnacht

00:00 - 05:00 Uhr
Live hörenTitelliste