Ortssuche
Stand: 30.03.2020 06:21 Uhr

Vorhersage Norddeutschland

Heute

Heute Durchzug von dichteren Wolken und einige Regen- oder Graupelschauer, anfangs häufiger Schneeschauer, in den Frühstunden örtlich noch Glättegefahr. Im Verlauf von Norden her zunehmend heiter, an der Nordsee und im Norden Schleswig-Holsteins noch längerer Sonnenschein und dort trocken. Höchstwerte 4 Grad im Leinebergland und am Stettiner Haff, 6 Grad in Hannover bis 9 Grad in Nordfriesland sowie in der Hamburger Innenstadt. Schwacher bis mäßiger, an der See auch frischer Wind aus West bis Nord, später eher Nordost.

Nacht zu Morgen

In der Nacht verbreitet klar oder allenfalls gering bewölkt, von der Ostsee her Durchzug einiger Wolkenfelder und in Mecklenburg-Vorpommern örtliche Schneeschauer möglich, sonst trocken. Tiefstwerte 0 Grad in Kühlungsborn, um -3 Grad in Hamburg bis -5 Grad in Faßberg, auf den Ostfriesischen Inseln +1 oder 0 Grad. Schwacher Nordost- bis Nordwind.

Morgen

Am Dienstag freundlich mit viel Sonnenschein, nur ein paar lockeren Wolken und trocken, zwischen Weserbergland und Harz teils auch dichtere Wolken. Höchstwerte 4 Grad in Ueckermünde, 6 Grad in Ostholstein bis 8 Grad in entlang der Ems. Überwiegend schwacher Nordost- bis Nordwind, später teils auf West drehend.

Weitere Aussichten

Am Mittwoch teils Sonne, oft stark bewölkt und gelegentlich leichter Regen. Höchstwerte 7 bis 10 Grad. Schwacher bis mäßiger, an den Küsten auch frischer Wind aus West bis Südwest.

Am Donnerstag viele Wolken, vereinzelt schwache Schauer, meist trocken. Höchstwerte 7 bis 10 Grad.

Am Freitag bei wechselnder Bewölkung stellenweise Regen oder schwache Schauer, Höchstwerte 6 bis 10 Grad.

Das Wetter zu jeder vollen Stunde in Ihren NDR-Radioprogrammen