Wetter Übersicht
Ortssuche
Stand: 22.05.2019 12:00 Uhr

Agrarwetter

Wetterlage

Von Nordwesten her ist kurzfristig wieder kühlere Meeresluft wetterbestimmend. Zeit- und gebietsweise fällt dabei auch noch etwas Regen. In der zweiten Wochenhälfte wird es dann trockener mit mehr Sonnenanteilen und etwas ansteigenden Temperaturen.

Agrartipp

Durch die feuchte und bald auch wieder wärmere Witterung können Schnecken in deutlich höherer Anzahl auftreten und für Schäden sorgen. Bei Erdbeeren ist es ratsam, trockenes Stroh auszulegen, um Fäulnis zu vermeiden. Spargel erfährt wieder ideale Wachstumsbedingungen. Allerdings könnte dadurch die Spargelsaison früher zu Ende gehen als sonst üblich.

Ganz wichtig für jeden gewissenhaften Gärtner bleibt es, die Qualität der Böden zu verbessern. Dazu sollte ein organischer Dünger angedacht werden. Dieser ist günstig für das Bodenleben und löst Nährstoffe nur langsam, so dass eine Überdüngung verhindert wird. Auch stellt das Umgraben und das Lockern einen wichtigen Bestandteil für die Bodenfruchtbarkeit dar.

Das Wetter zu jeder vollen Stunde in Ihren NDR-Radioprogrammen