Stand: 17.07.2023 06:44 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Hier geht es zu den aktuellen Nachrichten aus Schleswig-Holstein im Überblick. Im Folgenden sehen Sie die Nachrichten aus dem Land vom 16. Juli 2023.

Wasserrohrbruch und Flächenbrand in Ostholstein

Erneut hat am Sonntag im Kreis Ostholstein eine größere Fläche gebrannt. Die Einsatzkräfte waren laut Rettungsleitstelle am Mittag zu einem Feuer auf einer vier Hektar großen landwirtschaftlichen Fläche in Hassendorf gerufen worden. Das Feuer war nach kurzer Zeit gelöscht. Am Nachmittag gab es dann einen weiteren Einsatz in Hassendorf - wegen eines Wasserrohrbruches. Laut einem Sprecher der Leitstelle musste die Ortsdurchfahrt der L306 für einige Zeit voll gesperrt werden. Ob der Wasserrohrbruch in Verbindung mit dem Feuerwehreinsatz steht, ist unklar. | NDR Schleswig-Holstein 16.07.2023 16:00 Uhr

Keine Verletzten bei Feuer in Kieler Wohnhaus

Mehrere Feuerwehrleute haben am Sonntagvormittag ein Feuer in einem Einfamilienhaus hinter dem Citti-Markt in Kiel gelöscht. Die Bewohner des Hauses in der Straße Aubrook konnten sich rechtzeitig ins Freie retten. Laut einem Feuerwehrsprecher konnte der Brand nach einer knappen Stunde gelöscht werden. Die Kripo ermittelt nun, wie es zu dem Feuer kommen konnte. | NDR Schleswig-Holstein 16.07.2023 14:00 Uhr

Feuer in Ferienanlage auf Fehmarn

Ein Feuer hat Teile der ehemaligen Ferienanlage Meeschendorf auf Fehmarn (Kreis Ostholstein) zerstört. Laut Feuerwehr haben Teile des Daches gegen kurz nach Mitternacht angefangen zu brennen. Etwa 60 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Was den Brand ausgelöst hat, ist noch unklar. Verletzt wurde niemand. Die Ferienanlage steht bereits seit knapp drei Jahren leer. | NDR Schleswig-Holstein 16.07.2023 11:00 Uhr

UKSH Kiel und Lübeck haben noch freie Psychotherapieplätze

In Kiel und Lübeck gibt es ein Angebot am UKSH, durch welches Jugendliche und junge Erwachsene relativ schnell psychotherapeutische Hilfe bekommen können. Die Früherkennungs-Ambulanz gibt es seit rund einem Jahr, genutzt wird das Angebot laut UKSH aber noch nicht so intensiv. Innerhalb von ein bis zwei Wochen gebe es einen Termin für ein Erstgespräch, sagt UKSH Psychiatrie-Chef Stefan Borgwardt. Auch für nötige Therapien gebe es aktuell keine Wartezeit. Die Früherkennungs-Ambulanz ist nach Angaben der Verantwortlichen ein landesweit einzigartiges Angebot. | NDR Schleswig-Holstein 16.07.2023 10:00 Uhr

Karl-May-Spiele: Über Hunderttausend Besucher in Bad Segeberg

Bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg (Kreis Segeberg) ist am Sonnabend der Hunderttausendste Besucher begrüßt worden. Das teilten die Veranstalter mit. Das Geschenk für den Jubiläumsgast: ein Karl-May-Premierenwochenende im kommenden Jahr. Das Abenteuer "Winnetou I - Blutsbrüder" wird nach Angaben der Veranstalter von den Zuschauern sehr gut angenommen. Das Stück läuft noch bis zum 3. September. | NDR Schleswig-Holstein 16.07.2023 08:00 Uhr

Vier große Flächenbrände im Kreis Ostholstein

Am Sonnabend hat es im Kreis Ostholstein gleich vier große Flächenbrände gegeben. Zwischen 13 und 14 Uhr waren pro Feuer bis zu acht Wehren im Einsatz, um die Flammen zu löschen. Unter den Bränden ein großes Feld in Bujendorf bei Eutin sowie jeweils eine Fläche bei Timmendorfer Strand kurz hinter Niendorf, in der Nähe von Grömitz und in Barkau. Über 70 Feuerwehrfahrzeuge mussten ausrücken. Gegen 16.30 Uhr waren alle Brände gelöscht. Die Ursachen sind noch unklar. | NDR Schleswig-Holstein 16.07.2023 08:00 Uhr

Wetter: Wolkig und windig mit einzelnen Schauern und Gewittern

Zum Abend hin wird es allgemein freundlicher. In der Nacht wechselnd bewölkt und meist trocken. Montagmorgen sind in Nordfriesland Schauer möglich. Tiefstwerte 17 bis 14 Grad. An der Nordsee stürmisch. | NDR Schleswig-Holstein 16.07.2023 18:00 Uhr

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 12:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 16.07.2023 | 11:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Bagger auf Schienen arbeitet in einem Gleisbett. © NDR Foto: Johannes Tran

Strecke Kiel - Hamburg: Bus statt Bahn ab heute Abend

Mitten in der Urlaubszeit wird die Strecke Neumünster - Elmshorn vier Tage lang gesperrt. Die Zugausfälle wirken sich auch auf Kreuzfahrer aus. mehr

Videos