Stand: 12.06.2023 07:32 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Hier geht es zu den aktuellen Nachrichten aus Schleswig-Holstein im Überblick. Im Folgenden sehen Sie die Nachrichten aus dem Land vom 11. Juni 2023.

THW Kiel zum 23. Mal deutscher Handball-Meister

Der THW Kiel hat zum 23. Mal die deutsche Handball-Meisterschaft gewonnen. Die "Zebras" räumten am Sonntag mit einem 34:27 (18:13) bei Frisch Auf Göppingen die restlichen, rein rechnerischen Zweifel am Titelgewinn aus. Um 19 Uhr beginnt in der Kieler Arena die Party, etwa zwei Stunden später wird dann die Mannschaft mit ihren Fans bis tief in die Nacht feiern. Auch die SG Flensburg-Handewitt hatte eine erfolgreiche letzte Partie in der Handball-Bundesliga: Durch ein 34:31 gegen die Rhein Neckar Löwen hat die Mannschaft Platz 4 abgesichert. | NDR Schleswig-Holstein 11.06.2023 17:00 Uhr

Treffen der dänischen Minderheit: Herbst lobt Engagement

Die schleswig-holsteinische Landtagspräsidentin Kristina Herbst (CDU) hat anlässlich des Jahrestreffens der dänischen Minderheit die Bedeutung der ehrenamtlichen Arbeit für die Gesellschaft hervorgehoben. Das gelte gerade auch für die Arbeit der dänischen Südschleswigerinnen und Südschleswiger, sagte sie bei dem Treffen in Flensburg. Die dänische Minderheit in Südschleswig sei Teil der Region. "Sie ist Teil der DNA unserer Kultur, ohne die Schleswig-Holstein einfach nicht Schleswig-Holstein wäre", sagte Herbst. | NDR Schleswig-Holstein 11.06.2023 17:00 Uhr

DLRG rettet sechs Menschen aus der Ostsee

In Timmendorfer Strand im Kreis Ostholstein sind am Sonntagmittag sechs Schwimmerinnen und Schwimmer in Not geraten. Laut Feuerwehr mussten sie von der DLRG aus der Ostsee gerettet werden. An Land kümmerten sich Rettungskräfte um die sechs. Ein Kind und eine erwachsene Person kamen den Angaben zu Folge ins Krankenhaus. Warum die Menschen in Not geraten sind, ist laut Feuerwehr noch unklar. | NDR Schleswig-Holstein 11.06.2023 16:00 Uhr

Holstenköste: Stadt und Polizei zufrieden

In Neumünster ging am Sonntag die Holstenköste zu Ende. Rund 220.000 Besucher kamen zum zweitgrößten Stadtfest Schleswig-Holsteins. Stadt und Polizei ziehen ein positives Fazit. Neumünsters Stadtsprecher Stephan Beitz sprach in Anlehnung an das gute Wetter von einer "Sonnenköste". Besonders gut sei die Verlegung des Holstenköste-Laufs in die Innenstadt gewesen, so der Stadtsprecher. Auch die Polizei spricht von einem ruhigen Einsatzverlauf. Der Rettungs- und Sanitätsdienst wurden vor allem wegen leichten Verletzungen zu 140 Einsätzen gerufen, das liegt im Schnitt der letzten Jahre. | NDR Schleswig-Holstein 11.06.2023 16:00 Uhr

Leichtathletik-Landesmeisterschaften gehen weiter

Bei den Leichtathletik-Landesmeisterschaften ist ein am Sonntag weiterer Landesrekord gefallen: Julia Heinzel vom Wellingdorfer TV in Kiel ist die 200 Meter in 23,94 Sekunden gelaufen. Im Büdelsdorfer (Kreis Rendsburg-Eckernförde) Eiderstadion bestritten die Sportlerinnen und Sportler am Sonntag am zweiten Tag in Folge ihre Wettkämpfe. | NDR Schleswig-Holstein 11.06.2023 15:30 Uhr

Ocean Race: Boris Herrmann 3. in Den Haag

Am Freitag waren die Teilnehmenden des Ocean Race noch zum Fly-by in Kiel. Am Sonntagmittag sind die Seglerinnen und Segler am Ziel der vorletzten Etappe in Den Haag in den Niederlanden angekommen. Das US-Team 11th Hour holte den dritten Sieg in Folge. Das Team Malizia mit Boris Herrmann wurde Dritter. | NDR Schleswig-Holstein 11.06.2023 15:00 Uhr

Prien fordert Sprachtests und bessere Deutschkurse für Kinder

Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien (CDU) hat in einem Zeitungsinterview verpflichtende Sprachtests im Kindergartenalter und bessere Sprachkurse gefordert. Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund kämen mit immer schlechteren Deutschkenntnissen aus den Familien und aus den Kindergärten, sagte Prien der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Das würden ihr Grundschulen zurückmelden. Wer anderthalb Jahre vor der Einschulung Defizite habe, müsse verpflichtend zusätzlichen Sprachunterricht erhalten, so Prien. Die Bildungsministerin verwies aber auch auf die Verantwortung der Erziehungsberechtigten, auch diese müssten Deutsch lernen. Dafür könnten laut der CDU-Politikerin an Kitas und Schulen auch Sprachkurse für Eltern angeboten werden. Schulleiterinnen und Schulleiter sprachen sich ebenfalls für verpflichtende Sprachtests und Lernangebote aus. Kinder müssten mit einem ausreichenden Wortschatz ins Schulleben starten, sagte Gudrun Wolters-Vogeler, Vorsitzende des Allgemeinen Schulleitungsverbandes. | NDR Schleswig-Holstein 11.06.2023 13:00 Uhr

Neues Schiff für die Bundespolizei

Die Bundespolizei in Neustadt im Kreis Ostholstein hat ein neues Einsatzboot. Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) hat das Schiff mit Namen "Neustadt" am Sonnabend in Rostock getauft. Das 86 Meter lange Boot ist das erste der neuen "Potsdam-Klasse" in Schleswig-Holstein. Es ist länger als sein Vorgänger, verfügt über ein Hubschrauber-Landedeck und hat ein Geschütz an Bord. Nach Angaben eines Sprechers ist die "Neustadt" unter anderem dafür ausgelegt, etwa Terrorangriffe auf ein Passagierschiff abzuwehren. | NDR Schleswig-Holstein 11.06.2023 10:00 Uhr

Trockenheit: Feuerwehr warnt vor Unkraut-Brennern

Die anhaltende Trockenheit versetzt die Feuerwehren in Schleswig-Holstein in Alarmbereitschaft. Mit größeren Waldbränden ist laut dem Landesfeuerwehrverband aktuell zwar noch nicht zu rechnen. Die Kreisfeuerwehren in Segeberg und Stormarn berichten jedoch, dass Einsatzkräfte zurzeit immer wieder Brände löschen müssen, weil Anwohnerinnen und Anwohner unerwünschte Pflanzen mithilfe eines Unkraut-Brenners vernichten. Dadurch können trockene Hecken leicht Feuer fangen. Im schlimmsten Fall greifen die Flammen auf Schuppen, Carports oder sogar Wohnhäuser über, so die Feuerwehr. Landesbrandmeister Frank Homrich warnt zu besonderer Achtsamkeit bei Wohnhäusern mit Styropordämmung. Auch bei anderen Arbeiten mit offener Flamme, beim Anzünden von Grills oder bei Gasstrahlern, gilt laut Homrich bei zunehmender Trockenheit besondere Vorsicht. | NDR Schleswig-Holstein 11.06.2023 10:00 Uhr

Kiel: Natronlauge ausgelaufen

Rund 80 Feuerwehrleute waren am Sonnabend am Kieler Norwegenterminal im Einsatz: Aus dem Anhänger eines Gefahrgut-Sattelzuges tropfte eine Flüssigkeit, die laut Polizei zunächst nicht identifizierbar war. Teile des Terminals und auch die Klappbrücke an der Hörn wurden über Stunden gesperrt. Am Ende war klar: Es handelte sich um hochkonzentrierte, umweltschädliche Natronlauge. Sie war laut Polizei durch falsche Ladung verrutscht und daher ausgelaufen. | NDR Schleswig-Holstein 11.06.2023 08:00 Uhr

Wetter: Sonnenschein bei 20 bis 28 Grad

Am Sonntag gibt es viel Sonne und nur wenige, lockere Wolken. Dazu erreichen die Temperaturen 20 Grad auf Fehmarn und bis 28 Grad im Lauenburgischen. An der Ostsee weht frischer, böiger Wind. In der Nacht zum Montag gibt zeitweise einige Wolken, ansonsten ist es klar und es bleibt trocken. Die Temperaturen sinken auf 14 Grad in Großenbrode (Kreis Ostholstein) und 10 Grad in Kaltenkirchen (Kreis Segeberg). | NDR Schleswig-Holstein 11.06.2023 08:00 Uhr

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 18:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 11.06.2023 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Mehrere Personen demonstrieren vor einem Restaurant © Jannis Große Foto: Jannis Große

"Geheimes" AfD-Treffen: Proteste und Polizei in Neumünster

Ein Großaufgebot von Polizisten und Demonstranten waren vor Ort. Es hatte Hinweise auf rechtsextreme Teilnehmer gegeben. mehr

Videos