Stand: 16.09.2022 15:04 Uhr

Nachrichten aus Ostholstein, Lauenburg, Lübeck

Wochenmarkt: Deutlich weniger Umsätze

Viele Wochenmarkthändler in der Region sind in Sorge. Die Umsatzzahlen sind nach Angaben ihres Landesverbands um ein Drittel eingebrochen. Hintergrund ist die aktuelle Preisentwicklung. Besonders betroffen seien der Blumenhandel sowie das Geschäft mit Fisch und Fleisch. Jan Maaß, Fischhändler aus Malente, sagte: "Das Kaufverhalten hat sich dahingehend verändert, dass bewusst auf Preise geguckt wird. Und es wird eher mal zu einem Stück günstigerem Fisch gegriffen, um auch eine größere Menge mitzunehmen." | NDR Schleswig-Holstein 15.09.2022 16:30 Uhr

Nach Körperverletzung am CSD in Lübeck: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen nach einem gewalttätigem Vorfall am Christopher Street Day. Am Abend des 20. Augusts war eine junge Frau den Angaben zufolge bei den Rathausarkaden zwischen der Fußgängerzone und dem Markt in Lübeck angerempelt worden und stürzte. Mehrere Männer und Frauen griffen sie daraufhin an und schlugen ihren Kopf mehrfach auf das Kopfsteinpflaster. Die 27-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Auf der Täterseite befand sich eine blonde Frau, eine weitere war als Eichhörnchen verkleidet. Die Polizei hat deshalb ein Hinweisportal eingerichtet und bittet Besucher der Veranstaltung, Fotos und Videos hochzuladen, auf denen die Frau im Eichhörnchen-Kostüm zu sehen ist. | NDR Schleswig-Holstein 15.09.2022 16:30 Uhr

400 Jahre Lübecker Stadtbibliothek: Fest am Sonnabend

Die Lübecker Stadtbibliothek feiert in diesem Jahr ihr 400. Jubiläum. 1622 wurde sie eröffnet - und das an derselben Stelle, an der sie noch heute in der Innenstadt zu finden ist. Am Sonnabend feiert die Stadtbibliothek ihr großes Jubiläumsfest. Dazu sagte Pia Koschmann aus der Kinder- und Jugendbibliothek: "Vom Glücksrad bis Ozobots-Veranstaltungen - da ist eigentlich wirklich für jeden etwas dabei." Ozobots sind kleine Roboter, die sich mit Farbstiften programmieren lassen. Außerdem gibt es Workshops, Vorträge, ein Improvisationstheater und einen Poetry-Slam. Das Fest startet am Sonnabend um 16 Uhr. | NDR Schleswig-Holstein 15.09.2022 16:30 Uhr

DLRG und Wasserwacht ziehen Bilanz

Die Saison für die freiwilligen Helferinnen und Helfer von DLRG und Wasserwacht ist beendet. Sie selbst sprechen von einer teilweise extrem fordernden Saison. Vor allem der 20. Juli dürfte den DLRG-Kräften in Travemünde in trauriger Erinnerung bleiben. An diesem Tag war ein Mann ertrunken und wurde von einem Stand-Up-Paddler an Land gebracht. Während Strandgäste und Helfer der DLRG versuchten, den Mann zu reanimieren, machten Schaulustige Aufnahmen mit ihren Handys und behinderten den Rettungseinsatz. Für den Ertrunkenen kam jede Hilfe zu spät. Auf dem Priwall hat es in dieser Saison keine Badetoten gegeben. Die DRK Wasserwacht war mit fast 90 Ehrenamtlichen im Einsatz. Es ging im Wesentlichen um Erste Hilfe bei Schnitt- und Schürfwunden, Insektenstichen oder Kontakt mit Feuerquallen. In Scharbeutz hat sich Bürgermeisterin Bettina Schäfer (parteilos) bei den Helfern der DLRG bedankt. Ohne den ehrenamtlichen Einsatz sei alles nicht möglich, sie freue sich auf den nächsten Sommer. | NDR Schleswig-Holstein 16.09.2022 08:30 Uhr

Viele Baustellen in Lübeck

Wer auf den Straßen in Lübeck unterwegs ist, braucht aktuell viel Geduld. Die Geniner Straße sowie die Moltkestraße werden saniert. Das Land fördere die Arbeiten mit fast zwei Millionen Euro, sagte Verkehrsminister Claus Ruhe Madsen (parteilos). Die Sanierung sei dringend erforderlich, weil die beiden Straßen dem starken Verkehrsaufkommen nicht mehr gewachsen seien. | NDR Schleswig-Holstein 16.09.2022 08:30 Uhr

Mehr als 20 Häuser bei der Theaternacht dabei

Sonnabend in einer Woche (24. September) startet die 14. Lübecker Theaternacht. Die Stadt hat nun Einzelheiten dazu bekannt gegeben. Insgesamt 23 Theater machen zwischen 16 Uhr und Mitternacht mit. Gezeigt werden moderne Stücke, Klassik, Operetten-Geschichten, Puppen-, Tanz- und Musiktheater, Komödien, Varieté und vieles mehr.

Regionale Corona-Inzidenzen

Im Kreis Ostholstein liegt die Corona-Inzidenz bei 289,6, im Kreis Herzogtum Lauenburg bei 207,2 und in Lübeck bei 250,1 (Stand: 15.9.). Die landesweite Inzidenz liegt aktuell bei 232,4. | NDR Schleswig-Holstein 16.09.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Lübeck

Das Studio Lübeck liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Lübeck 16:30 Uhr

Die Reporter berichten rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 16.09.2022 | 08:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Gaszähler hängt in einem Keller © picture alliance Foto: picture alliance / Goldmann | Goldmann

Leitungsstab: Land will für Gasknappheit gewappnet sein

Gut 50 Vertreter unterschiedlicher Ministerien haben sich am Dienstag zum ersten Mal in Kiel getroffen, um über die Gasversorgung zu beraten. mehr

Videos