Stand: 29.08.2022 14:54 Uhr

Nachrichten aus Ostholstein, Lauenburg, Lübeck

Neue Spielzeit des Theaters Lübeck hat begonnen

Neben den zahlreichen Sinfonieorchestern, Premieren und Wiederaufnahmen von Opern und Theaterklassikern gibt es auch etwas neues in der neuen Spielzeit des Theater Lübeck. So gibt es ein neues FOrmat, mit dem sowohl im Theater, als auch im Stadtraum ein umfangreiches Programm stattfindet. Der Name: Jung plus X. Das Programm wurde am Montag vom Projektleiter Knut Winkmann vorgestellt: "Wir haben Workshops, wir haben Einführungen, machen Führungen - alles Dinge, um Menschen Theater näherzubringen und gerade in Coronazeiten umso wichtiger." | NDR Schleswig-Holstein 29.08.2022 16:30 Uhr

Neue Covid-Studie der Uni Lübeck gestartet

Wie viele Menschen in Schleswig-Holstein haben noch keine Antikörper gegen das Coronavirus? Dies möchte eine neue Covid-Studie der Universität Lübeck herausfinden, um das Risiko für Erkrankungen bei einer nächsten Infektionswelle abschätzen zu können. Konkret wird bei den Teilnehmern der Studie die Menge der Antikörper im Blut festgestellt. Daran wollen die Forscher den Anteil der Bevölkerung ermitteln, die noch gar keine Immunabwehr hat. Etwa 9.000 Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner zwischen 18 und 85 Jahren werden per Zufallsprinzip angeschrieben und zur Teilnahme eingeladen. Das Ergebnis der Studie könnte Einfluss auf künftige Pandemiemaßnahmen haben, erklärt die Uni Lübeck. | NDR Schleswig-Holstein 29.08.2022 16:30 Uhr

Flughafen Lübeck will Kompetenzen in Flugsicherheit und Naturschutz bündeln

Das Umweltministerium und der Flughafen Lübeck haben sich darauf verständigt, wie sie die Flächen rund um den Flughafen behandeln wollen. Ziel ist es, Flugsicherheit und Naturschutz zukünftig unter einen Hut zu bringen. Flugsicherheit erfordere Hindernisfreiheit und hieße konkret: Rückschnitt von Gehölzen, heißt es aus Blankensee. Allerdings sind weite Teile der Flächen um den Flughafen, gut 80 Hektar, wie etwa die "Grönauer Heide", Naturschutzgebiet. Dabei werde nur so viel Gehölz reduziert, wie für die Pflege und den Erhalt der Biotope erforderlich, teilten die Flughafengesellschaft und das Umweltministerium mit. | NDR Schleswig-Holstein 29.08.2022 16:30 Uhr

Bundespolizei eröffnet Trainingszentrum in Bad Bramstedt

Laut Bundespolizei ist das neue Verfahrentrainingszentrum in Neustadt (Kreis Ostholstein) die modernste Anlage Europas. Es wurde am Montag nach drei Jahren Planungs- und Bauzeit in Betrieb genommen. Auf vier virtuellen Schiffsbrücken können Kommandantinnen und Kommandanten sowie das nautische Personal vielfältige Einsatzszenarien trainieren. So soll die Aus- und Fortbildung des seefahrenden Personals moderner und effizienter werden, erklärt die Bundespolizei. Die Ausbildung finde dann nicht mehr nur auf den Einsatzschiffen statt und sei unabhängig vom Wetter. | NDR Schleswig-Holstein 29.08.2022 08:30 Uhr

Sperrungen auf B404 und A1

Autofahrende in der Region müssen sich von Montag an auf zwei Sperrungen einstellen. Eine Sperrung betrifft die B404 zwischen Dassendorf und Geesthacht im Herzogtum Lauenburg. Laut Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr wird die Strecke am Montag und Dienstag instandgesetzt. Radfahrende, Rettungsdienste und Fußgänger können die Strecke weiterhin nutzen, für alle anderen ist eine Umleitung ausgeschildert. Unterdessen wird in Ostholstein die Sperrung der Ausfahrt Eutin auf der A1 Richtung Norden um vier Wochen verlängert. Bei der Sanierung habe sich ein unvorhersehbarer, baugrundtechnischer Mehraufwand eingestellt, so die Autobahn GmbH. Damit verschiebe sich auch die geplante Sperrung der Anschlussstelle Scharbeutz. | NDR Schleswig-Holstein 29.08.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Lübeck

Das Studio Lübeck liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Lübeck 16:30 Uhr

Die Reporter berichten rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 29.08.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Zwei Drachenbootrennen liegen beim Kanal Cup in Rendsburg im Wasser. © NDR Foto: Oke Jens

SH Netz Cup: Rudern und Musik in Rendsburg

In Rendsburg dreht sich am Wochenende alles ums Rudern. Neben dem Rennen gibt es auch Auftritte von Sängerin Stefanie Heinzmann und der Popband ClockClock. mehr

Videos