Stand: 07.12.2022 17:22 Uhr

Nachrichten aus Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg

Kraftfahrtbundesamt: Es gibt es immer mehr Autos mit alternativen Antrieben

Immer mehr Menschen fahren Autos mit alternativen Antrieben. Dies ging aus den aktuellen Neuzulassungen des Kraftfahrtbundesamtes in Flensburg hervor. Demnach wurden im November dieses Jahres gut 50 Prozent mehr Autos mit alternativen Antrieben angemeldet als im November des Vorjahres. Die meisten Neuanmeldungen waren Autos mit Brennstoffzellen-Antrieben, gefolgt von Plug-in-Hybrid-Motoren und E-Autos. | NDR Schleswig-Holstein 07.12.2022 16:30 Uhr

Großes Modell des Wikinger-Sperrwerks in Stexwig

Das wikingerzeitliche Sperrwerk in Stexwig in der Gemeinde Borgwedel (Kreis Schleswig-Flensburg) ist Teil des Welterbes Haithabu-Danewerk (Kreis Schleswig-Flensburg). Wie das Sperrwerk damals ausgesehen hat, ist seit Mittwoch an der Badestelle in Stexwig zu sehen. Die Gemeinde Borgwedel und das Archäologische Landesamt zeigen dort ein Modell des historischen Bauwerks. Das richtige Sperrwerk ist einst in den Fluten der Schlei verschwunden. | NDR Schleswig-Holstein 07.12.2022 16:30 Uhr

Personalsituation in Krankenhäusern weiter angespannt

Nicht erst durch die aktuelle Grippewelle ist die Personalsituation in den Krankenhäusern in Schleswig-Holstein angespannt. Bei einer Umfrage bewerten fast alle Kliniken diese als schlecht. Einige, darunter das St. Franziskus Hospital in Flensburg und das Klinikum Nordfriesland in Husum, berichten von einem höheren Krankenstand seit der Corona-Pandemie. Es gebe zum Teil negative Auswirkungen auf die Versorgung von Patienten. | NDR Schleswig-Holstein 07.12.2022 08:30 Uhr

Modernisierung der Marschbahn abgeschlossen

Die Modernisierung auf der Marschbahn-Strecke zwischen Hamburg und Sylt wird zum Fahrplanwechsel am Wochenende abgeschlossen sein. Das hat die Deutsche Bahn mitgeteilt. Aktuell werden die letzten 4.800 Meter Gleise zwischen Burg (Kreis Dithmarschen) und Wilster (Kreis Steinburg) erneuert. Rund 160 Millionen Euro hat die Deutsche Bahn nach eigenen Angaben in die Marschbahn-Strecke investiert. Die Modernisierung umfasst neue Gleise, Weichen und Signaltechnik. | NDR Schleswig-Holstein 07.12.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Flensburg

Das Studio Flensburg liefert werktags um 8:30 Uhr und 16:30 Uhr Nachrichten für die Region - von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Flensburg 16:30 Uhr

Die Reporter berichten von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 07.12.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Blick auf das Hauptgebäude des Diakonischen Krankenhaus (Diako) in Flensburg. © picture alliance / dpa Foto: Carsten Rehder

Sanierungsfall Diako-Krankenhaus: Habeck informiert sich in Flensburg

Als regionaler Wahlkreisabgeordneter besuchte der Grünen-Politiker das Krankenhaus und kritisierte strukturelle Probleme im Gesundheitswesen. mehr

Videos