Stand: 04.10.2022 15:52 Uhr

Nachrichten aus Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland

Heide: Wohnungsmarktsituation für Studierende angespannt

Die Situation auf dem Wohnungsmarkt macht auch den Studierenden an der Fachhochschule Westküste in Heide zu Beginn des Wintersemesters zu schaffen. Wohnraum ist knapp und entsprechend teuer. Die Jugendherberge in der Kreisstadt ist nach eigener Aussage vollkommen ausgebucht und fällt als Übergangslösung für Studienanfänger weg. Eine andere Möglichkeit sieht Heides Stadtmanager Michael Schittek allerdings bei den Ferienwohnungen. Es gäbe regelmäßig Nachfragen von Studierenden, so Schittek. Er gehe außerdem davon aus, dass bei längerfristigen Aufenthalten bei den Mietpreisen es Verhandlungsspielraum gäbe. | NDR Schleswig-Holstein 04.10.2022 16:30 Uhr

Nachhaltigkeitsstudie in Horst vorgestellt

Der Verein "Land schafft Verbindung" (LvS) hat am Dienstag in Horst (Kreis Steinburg) eine Nachhaltigkeitsstudie für landwirtschaftliche Betriebe vorgestellt. Im Auftrag des Vereins hatte das deutsche Institut für nachhaltige Agrarkultur (DINAK) anhand eines Bewertungssystems drei Referenzbetriebe aus Schleswig-Holstein untersucht. Es ging um die Frage, ob die Bauernhöfe Kriterien der EU Nachhaltigkeitsstrategie erfüllen würden oder nicht, so die Vorsitzende von "Land schafft Verbindung ", Uta von Schmidt-Kühl. Anhand dieser Studie könne man zeigen, daß viele Landwirte bereits nachhaltig wirtschaften, indem sie zum Beispiel in Tierwohl und Humusaufbau investieren, so die LvS-Sprecherin.| NDR Schleswig-Holstein 04.10.2022 16:30 Uhr

Claudius Teske nimmt Amtsgeschäfte als Landrat auf

Claudius Teske (parteilos) hat als neuer Landrat des Kreises Steinburg heute seine Amtsgeschäfte aufgenommen. Offiziell wurde er vom Kreistag zum 1. Oktober ernannt und vereidigt. Der Landrat will sich nach eigenen Angaben um die Themen Digitalisierung in der Verwaltung sowie den Kreishausneubau kümmern. An erster Stelle stünden für ihn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Kreisverwaltung nach der Abwahl zweier Amtsvorgänger innerhalb weniger Jahre. Sein Vorgänger Torsten Wendt war im Frühjahr 2021 abgewählt worden. Die Gründe sind bis heute unbekannt. Auch dessen Amtsvorgänger Jens Kullik war im Jahr 2012 vom Kreistag abgewählt worden. | NDR Schleswig-Holstein 04.10.2022 08:30 Uhr

Büsum: Baumpflanzaktion für die Einheit und den Klimaschutz

Knapp 200 Menschen haben nach Angaben der Gemeinde anlässlich des Tages der Deutschen Einheit am "Einheitsbuddeln" in Büsum (Kreis Dithmarschen) teilgenommen. Es handelt es sich dabei um eine bundesweite Baumpflanzaktion. Ziel ist es, rund 150.000 Bäume unter dem Motto "Zusammen wachsen" zu pflanzen. Diese Aktion findet bereits seit einigen Jahren statt. Neben dem Einheitsgedanken soll nach Angaben der Veranstalter ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. | NDR Schleswig-Holstein 04.10.2022 08:30 Uhr

Tourismus-Saison verlängert sich

Die Tourismus-Saison verlängert sich an der Westküste wohl auch in diesem Jahr bis in den Herbst. Entsprechende Tendenzen seien deutlich zu spüren, sagten Touristiker aus St. Peter-Ording, Büsum sowie von der Tourismusagentur Schleswig-Holstein (TA.SH). Husum meldet, dass sich die Buchungslage für den Winter etwa auf dem Vor-Corona-Niveau von 2019 bewegt. In St. Peter-Ording sind Hotels und Ferienwohnungen in den kommenden Wochen eher noch verhalten gebucht. Die allgemeine Preissteigerung dämpfe die Erwartungen, so die Touristiker. Höhere Preise seien nun zum Teil auch im Tourismus zu erkennen, etwa durch höhere Mietpreise, heißt es aus St. Peter-Ording. Büsum meldet, dass Gastgeber ihre Preise ab Jahr 2023 erhöht hätten. Die Touristen seien preisbewusster geworden, so die TA.SH. | NDR Schleswig-Holstein 04.10.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Heide

Das Studio Heide liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Das Team ist zuständig für die Kreise Steinburg und Dithmarschen, die Landschaft Stapelholm, die Halbinsel Eiderstedt und die Insel Helgoland.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Heide 16:30 Uhr

Die Reporter berichten aus den Kreisen Steinburg und Dithmarschen, der Landschaft Stapelholm, von der Halbinsel Eiderstedt und der Hochseeinsel Helgoland - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 04.10.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Arzt untersucht ein Kind mit einem Stethoskop. © picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow Foto: Sebastian Gollnow

Erkältungswelle: Viele Kinder und Jugendliche in SH betroffen

Aktuell sind viele Kitas ungewöhnlich leer, dies liegt auch an den Corona-Wintern der letzten beiden Jahre. mehr

Videos