Stand: 10.08.2022 16:52 Uhr

Nachrichten aus Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland

A23 Sperrung Ausfahrt Schenefeld

Autofahrer im Kreis Pinneberg müssen sich auf Umwege einstellen: Am Donnerstag zwischen 9 und 17 Uhr ist die Ausfahrt Schenefeld in Richtung Hamburg gesperrt. Dort werden die Schutzplanken der Ausfahrt wieder angebracht. Das teilte die Autobahn GmbH des Bundes mit. Die Schutzeinrichtungen waren für einen Schwertransport für Windkraftanlagen entfernt worden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die U110 läuft über die Anschlussstelle Hanerau-Hademarschen (Kreis Rendsburg-Eckernförde). Die Ausfahrt Schenefeld auf der A23 von Hamburg in Richtung Heide (Kreis Dithmarschen) ist nicht von der Sperrung betroffen. | NDR Schleswig-Holstein 10.08.2022 16:30 Uhr

Plagiatsvorwürfe bei Dissertation von Justiz-Staatssekretär Carstens

Gegen den ehemaligen Rechtsamtsleiter und Kreisdezernenten des Kreises Steinburg Otto Carstens (CDU) liegen Plagiatsvorwürfe vor. Laut dem luxemburgischen Journalisten und Plagiatsforscher Jochen Zenthöfer soll Carstens in seiner Dissertation ohne Kennzeichnung Passagen aus dem Online-Lexikon Wikipedia übernommen haben. Der CDU-Politiker, der seit Juni der neue Justiz-Staatssekretär im Kabinett von Ministerpräsident Daniel Günther ist, hatte die Doktorarbeit 2010 an der Universität Innsbruck verfasst. Die Universität hat nun ein Prüfverfahren eingeleitet. | NDR Schleswig-Holstein 10.08.2022 16:30 Uhr

Verdacht auf Bandendiebstahl: Prozessauftakt in Itzehoe

Am Mittwoch startete der Prozess gegen einen Mann am Landgericht Itzehoe wegen Verdachts des schweren Bandendiebstahls. Der Angeklagte soll mit weiteren Mitstreitern Handwerkerfahrzeuge aufgebrochen und Werkzeug im Gesamtwert von mehr als 80.000 Euro gestohlen und danach weiterverkauft haben. Die Bande ist laut Anklage arbeitsteilig vorgegangen, an 18 Diebstählen soll der Mann beteiligt gewesen sein. Nach dem Prozessauftakt sind noch zwei weitere Verhandlungstage geplant, der Nächste am kommenden Mittwoch. Ein Urteil erwartet die Gerichtssprecherin auf Anfrage von NDR Schleswig-Holstein in zwei Wochen. | NDR Schleswig-Holstein 10.08.2022 16:30 Uhr

Geschwindigkeitskontrollen in der Region

Seit dieser Woche führt die Polizei verstärkt Geschwindigkeitskontrollen in den Kreisen Dithmarschen, Steinburg und Nordfriesland durch. Insbesondere vor Krankenhäusern, Pflegeheimen und dort, wo es nach Angaben der Polizei häufiger zu Unfällen kommt. Als erstes waren die Beamten in Wesselburen (Kreis Dithmarschen) und in Dägeling (Kreis Steinburg) in der Itzehoer Straße postiert. "Insgesamt haben sich die Verkehrsteilnehmer an die Geschwindigkeit gehalten", teilte Polizeisprecherin Merle Neufeld mit. Eine genaue Bilanz könne erst Ende der Woche erfolgen. Ab dem Schulanfang in der kommenden Woche konzentrieren sich die Kontrollen dann auf Bereiche vor Grundschulen. | NDR Schleswig-Holstein 10.08.2022 08:30 Uhr

Eingeschränkte Telefonsprechzeiten bei Dithmarscher Behörde

Die Ausländer- und Staatsangehörigkeitsbehörde des Kreises Dithmarschen schränkt vorerst die telefonischen Sprechzeiten ein. Grund sei das hohe Arbeitsaufkommen, teilte die Behörde mit. Die Mitarbeiter müssten liegen gebliebene Anfragen dringend abarbeiten. Deshalb ist die Behörde nur noch jeweils Montag und Dienstag von 9 bis 12 Uhr und Donnerstag von 14 bis 17 Uhr und telefonisch zu erreichen. Die eingeschränkten Sprechzeiten gelten ab Montag, den 15. August, bis voraussichtlich Ende des Jahres. Termine können aber auch online gebucht werden. | NDR Schleswig-Holstein 10.08.2022 08:30 Uhr

Regionales Corona-Update

Aktuell liegt die Corona-Inzidenz im Kreis Dithmarschen bei 450,1 (Stand 9.8.). Für den Kreis Nordfriesland wurde der Wert 374,2 gemeldet. Der Kreis Steinburg hat eine Inzidenz von 347,0. Die landesweite Inzidenz liegt bei 365,1. | NDR Schleswig-Holstein 10.08.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Heide

Das Studio Heide liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Das Team ist zuständig für die Kreise Steinburg und Dithmarschen, die Landschaft Stapelholm, die Halbinsel Eiderstedt und die Insel Helgoland.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Heide 16:30 Uhr

Die Reporter berichten aus den Kreisen Steinburg und Dithmarschen, der Landschaft Stapelholm, von der Halbinsel Eiderstedt und der Hochseeinsel Helgoland - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 10.08.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Danny Hrubesch steht im Sonnenunergang an der Ostsee und wirft seine Rute in der Brandung aus. © NDR Foto: Janis Röhlig

Angeln in SH - die Hrubeschs beim Brandungsangeln

Die Angeltour Teil 4: Der Nord-Ostsee-Kanal ist abgehakt, das Team um Danny Hrubesch wagt sich an die Küste, um dort in der Brandung zu angeln. mehr

Videos