Stand: 25.06.2024 08:31 Uhr

Nachrichten aus Lübeck, Lauenburg, Ostholstein

Hier geht es zu den aktuellen Nachrichten aus Ostholstein, Lauenburg und Lübeck. Im Folgenden sehen Sie die Nachrichten aus dem Berichtsgebiet des Studios Lübeck vom 24. Juni 2024.

Finanzministerin Heinold hört auf, Nachfolgerin kommt aus Lübeck

Die Präsidentin des Landgerichts Lübeck, Silke Schneider, soll nach Informationen der Nachrichtenagentur DPA neue Finanzministerin in Schleswig-Holstein werden. Damit ist sie als Nachfolgerin von Monika Heinold nominiert, die am Montag aus Altersgründen ihren Rückzug aus der Politik angekündigt hat. Offiziell wird ihre Nachfolge am Dienstag von den Grünen präsentiert. Bereits von 2014 bis 2020 war Schneider als Staatssekretärin im Umweltministerium, später im Finanzministerium tätig. 2020 ging sie dann als Präsidentin des Landgerichts nach Lübeck. Die sechsfache Mutter war unter anderem Vorsitzende Richterin am Landgericht Lübeck und Direktorin des Amtsgerichts in Segeberg. | NDR Schleswig-Holstein 24.06.2024 16:30

Lübeck: Eröffnung des Instituts für Medizinische Psychologie

In Lübeck wird am Mittwoch das Institut für Medizinische Psychologie eröffnet. Das Institut entsteht aus einer Kooperation zwischen der Musikhochschule Lübeck und der Universität der Hansestadt. Insgesamt 18 Wissenschaftler beschäftigen sich mit verschiedenen Bereichen wie Musikergesundheit oder Neurowissenschaften. Außerdem ist das Institut Sitz des sogenannten "Lübecker Modells", eine bundesweit einmalige Spezialisierung auf neurologische, psychologische und psychotherapeutische Themen mit Schwerpunkt Musikergesundheit, heißt es in einer Mitteilung. | NDR Schleswig-Holstein 24.06.2024 16:30

Nordkirche weiht neuen Campus Ratzeburg ein

In Ratzeburg (Kreis Herzogtum Lauenburg) weiht die Nordkirche am Dienstag einen neuen Campus ein. Anfang 2020 hat das mehr als 13 Millionen Euro teure Bauvorhaben auf der Domhalbinsel begonnen, schreibt die Landeskirche in einer Mitteilung. Neben dem Prediger- und Studienseminar bietet das historische Gebäude-Ensemble auch Raum für den Pastorenkolleg der Nordkirche. Außerdem wird es ein Gästehaus und ein Café geben. Mit ihrer langen Geschichte und ihrer besonderen Atmosphäre sei die Domhalbinsel für Ausbildung von Vikarinenn und Vikare, und Fortbildung von Pastorinnen und Pastoren besonders geeignet, sagte Landesbischöfin Kühnbaum-Schmidt. | NDR Schleswig-Holstein 24.06.2024 16:30

Berufsfeuerwehr Lübeck sucht Nachwuchs

Die Berufsfeuerwehr in Lübeck ist auf der Suche nach neuen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern. In einer Mitteilung wirbt die Stadt wörtlich für eine "spannende und herausfordernde Tätigkeit". Interessierte können sich auf der Homepage der Stadt informieren. | NDR Schleswig-Holstein 24.06.2024 16:30

Pilotprojekt: Munitionsräumung Ostsee

Die massenhaft verklappten Munitionsreste aus Nord- und Ostsee aus dem zweiten Weltkrieg sollen möglichst schnell und für Mensch und Natur ungefährlich geborgen werden. Wie das gehen soll, ist Ziel eines Pilotprojektes, das in wenigen Tagen in der Lübecker Bucht starten soll und das am Montag am Geomar in Kiel vorgestellt wurde. An Positionen vor Haffkrug und Pelzerhaken (beide Kreis Ostholstein) beginnen drei Fachfirmen im nächsten Monat mit Probebergungen in der Ostsee. 100 Millionen Euro stellt der Bund für das Pilotprojekt zur Verfügung, bei dem zunächst etwa 50 Tonnen Munition aus der Lübecker Bucht herausgeholt werden sollen. | NDR Schleswig-Holstein 24.06.2024 16:00

Schwierige Löscharbeiten bei Brand in Hobbersdorf

Ein Brand in einem Großhandel für Tierfutter in Hobbersdorf bei Ratekau (Kreis Ostholstein) ist nach vielen Stunden gelöscht. Das Feuer brannte am Sonntag laut Feuerwehr den ganzen Tag. Das Komplizierte daran: Ein Düngemittel klebte am Boden fest und musste mit einem Radlader aus dem Großhandel herausgebracht werden. Insgesamt waren mehr als 250 Helfer von Feuerwehr und THW im Einsatz. Verletzt wurde niemand. | NDR Schleswig-Holstein 24.06.2024 08:30

Ahrensbök: schwerer Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

In Ahrensbök (Kreis Ostholstein) ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Laut Leitstelle stießen zwei Autos zusammen, insgesamt wurden fünf Menschen verletzt. Sie kamen alle in ein Krankenhaus. Zu dem Unfall wurden die Rettungskräfte nach eigenen Angaben durch eine Smart-Watch alarmiert. Einer der Insassen trug die Uhr, die automatisch den Notruf wählte. | NDR Schleswig-Holstein 24.06.2024 08:30

Lübecker Bucht: noch freie Betten in den Sommerferien

Die ersten Bundesländer sind in die Sommerferien gestartet. Aber viele Hotels und Pensionen haben noch freie Betten. Die Lübecker Bucht zum Beispiel verzeichnet nach eigenen Angaben aktuell 20 Prozent weniger Reservierungen als im vorigen Sommer. Auch Kellenhusen liegt noch unter dem Vorjahresniveau. Und aus Eutin (Kreis Ostholstein) heißt es: Das Buchungsverhalten für die Sommerferien sei zurzeit verhalten. Manuela Schütze von der Tourismusagentur TA.SH sagte: "Was wir feststellen, ist, dass jeder sehr genau auf sein Budget schaut. Und der Wettbewerb schläft nicht. Die Angebote für den Mittelmeerraum beispielsweise sind auch gut." | NDR Schleswig-Holstein 24.06.2024 08:30

Mirko Boland geht vom VfB Lübeck zum SV Todesfelde

Mirko Boland verabschiedet sich vom VfB Lübeck und wechselt zum SV Todesfelde. Mit ein wenig Abstand und nach einer wirklich großen Enttäuschung wolle er sich bei allen Grün-Weißen für die wunderbare Zeit bedanken, so der Fan-Liebling auf seinem Instagram-Kanal. Er habe in Lübeck tolle Momente gehabt, allen voran die Pokalsiege, die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg 2022/23. Zur Saison 2020/21 wechselte Boland in die 3. Liga zum VfB Lübeck. | NDR Schleswig-Holstein 24.06.2024 08:30

Nachrichten aus dem Studio Lübeck

Das Studio Lübeck liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Die Reporter berichten aus den Kreisen Ostholstein, Herzogtum Lauenburg und aus Lübeck.

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein finden Sie in unserem landesweiten Überblick und in den Regionalnachrichten der vier weiteren NDR Studios: Flensburg (Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg), Lübeck (Ostholstein Lauenburg, Lübeck), Heide (Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland) und Norderstedt (Pinneberg, Segeberg, Stormarn).

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist. © NDR
3 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Lübeck 16:30 Uhr

Die Reporter berichten rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 24.06.2024 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine Polizistin sperrt den Eingang zu einer Schule mit einem rotweißen Absperrband ab © Florian Sprenger Foto: Florian Sprenger

Festnahmen nach Messerangriff auf Lehrer in Wedel

Die Polizei hat zwei Tatverdächtige festgenommen. Das Opfer wurde lebensgefährlich verletzt. mehr

Videos