Joris auf der NDR 2 Plaza Bühne in Hannover, 27. Mai 2022.  Foto: Axel Herzig

Kieler Woche feiert großes Comeback

Stand: 31.05.2022 16:49 Uhr

Segelboote, Konzerte, Aktionen für Kinder, internationale Leckereien und Menschenmassen: Die 128. Kieler Woche (KiWo) soll in diesem Jahr wieder richtig gefeiert werden.

Vom 18. bis 26. Juni findet das Segelevent und Volksfest statt - und das mit tollen Live Acts wie Namika, Joris, Malik Harris und vielen mehr. Nach zwei kleineren Ausgaben soll in diesem Sommer das Fest wieder ein ähnlich großes Millionenpublikum wie vor der Corona-Pandemie anziehen. "Bei vielen gibt es erheblichen Nachholbedarf", sagte Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) am Dienstag bei der Vorstellung des Programms.

"Gorch Fock" führt Windjammerparade an

Eröffnet wird die 128. Kieler Woche am 18. Juni von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) und Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU). Habeck soll auf dem Rathausplatz das Typhon-Signal "lang-kurz-kurz-lang" für "Leinen los!" erklingen lassen. Günther übernimmt das traditionelle Glasen mit der Schiffsglocke. Neben musikalischen und kulinarischen Highlights sind auch wieder zahlreiche Segelregatten. In einigen Klassen seien die Listen bereits voll, sagte der stellvertretende Vorsitzende des Kieler Yacht-Clubs, Martin Lutz. Er rechne mit ähnlich vielen Seglerinnen und Seglern wie vor der Pandemie. Außerdem ist eine Windjammerparade geplant. Erstmals seit 2015 wird die Windjammerparade wieder vom Segelschulschiff "Gorch Fock" angeführt.

Zahlreiche Acts auf NDR Bühne am Rathausplatz

Auch einen internationalen Markt und zahlreiche Konzerte auf mehreren Bühnen wird es geben. Das Bühnenprogramm von NDR 1 Welle Nord und dem Schleswig-Holstein Magazin bietet an drei Abenden auf dem Rathausmarkt Live-Acts unter freien Himmel - unter anderem mit Joris und Peter Widereck (Dienstag, 21. Juni ), Tribute-Band RePolice und JOE (Sonntag, 19. Juni) und Tiffany (Sonnabend, 25. Juni)

Der Eröffnungsabend am Freitag, 17. Juni, gehört NDR 2 und N-JOY, die gemeinsam ein kleines Festival präsentieren. Dazu gehören: Namika, Malik Harris, Ray Dalton und Glockenbach mit Special Guest Clock Chlock.

Weitere Informationen
Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD, l.) und eine Frau (r.) stehen hinter großen Buchstaben, die den Hashtag Kieler Woche bilden auf dem Rathaus-Balkon bei einer Pressekonferenz. © NDR Foto: Christopher Gaube

Kieler Woche soll wieder groß gefeiert werden

Die Stadt erwartet drei Millionen Besucher. Die beiden russischen Großsegler wurden allerdings wieder ausgeladen. mehr

Eine große Gruppe an Menschen schaut aufs Wasser. Im Wasser spiegeln sich die bunten Lichter der explodierten Feuerwerkskörper. © NDR Foto: Daniel Friedrichs

Rückblick 2021: Veranstalter zufrieden mit kleiner Kieler Woche

Oberbürgermeister Kämpfer sagte, es sei eine tolle Kieler Woche gewesen im Rahmen dessen, was angesichts von Corona möglich war. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Schleswig-Holstein Magazin | 31.05.2022 | 19:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein weißer Banner mit der Aufschrift "Kieler Wohlfühlmorgen" hängt an einem Zelt. © NDR

Ein Tag voller Hoffnung in der Kieler Gelehrtenschule

Eine warme Mahlzeit und neue Kleidung für Menschen in Not. Der "Wohlfühlmorgen" bietet Betroffenen einen Hoffnungsschimmer. mehr

Videos