Karl-May-Spiele 2024: So sehen die Kostüme der Promis aus

Stand: 01.03.2024 20:15 Uhr

Die ersten Kostüme für Sila Sahin, Jan Hartmann und Nick Wilder sind fertig. Bei der Vorstellungsrunde am Kalkberg posierten die Gaststars für unzählige Fotos.

von Doreen Pelz

Das war ein Trubel, den Sila Sahin bereits von 2017 kennt. Damals übernahm sie in Bad Segeberg das erste Mal eine Gastrolle bei den Karl-May-Spielen. "Es war wirklich mein Traum hier noch einmal mitmachen zu dürfen. Und ich bin super dankbar, dass mir diese Chance gegeben wird. 2017 war alles neu und aufregend. Jetzt bin ich Mama und ganz gespannt wie meine Kinder es so finden. Ich auf dem Pferd", freut sich Sahin.

"Old Firehand" kommt aus Kaltenkirchen

Die Schauspieler Jan Hartmann, Sila Sahin und Nick Hartmann posieren bei den Karl-May Spielen 2024. © NDR Foto: Doreen Pelz
Die Schauspieler Jan Hartmann, Sila Sahin und Nick Hartmann zeigen ihre Outfits für die Karl-May Spiele 2024.

In diesem Jahr spielt Sahin die Häuptlingstochter Ribanna, die kurz vor der Hochzeit mit Winnetou steht. Dessen Freund, Old Firehand, verliebt sich jedoch auch in die schöne Häuptlingstochter. Jan Hartmann, der den Old Firehand übernimmt, ist in Kaltenkirchen aufgewachsen und kennt Karl May noch aus Kindheitstagen. "Ich hab die ganze Zeit eine Träne im Auge. Das ist echt emotional für mich. Zum einen weil es nach Hause kommen ist, weil ich ja hier aufgewachsen bin. Und dann wollte ich den Old Firehand schon immer spielen. Das war die erste Figur, die ich schon immer super fand", sagt Hartmann.

Gangsterboss freut sich auf den Jubel

Zum dem Liebesdreieck kommt dann auch noch der böse Gangsterboss Emery Forster dazu, der im Gebiet der Ureinwohner nach Öl bohren will. Nick Wilder übernimmt diese Rolle. Wie es so ist im wilden Westen zu leben, dass kennt Wilder aus eigener Erfahrung. Denn er ist vor Jahren mit seiner Frau in die USA gezogen - nach Montana. "Das sieht ja hier alles genauso aus, wie drüben. Nur das Wetter könnte ein bisschen besser sein. Aber Spaß bei Seite. Ich freu' mich das ich dabei bin. Ist wie ein Heimspiel. Und endlich darf ich auch mal einen Bösen spielen. Und mein Freund Sascha Hehn, mit dem hab ich telefoniert, der sagt, hier in Bad Segeberg werden sogar die Schurken bejubelt. Darauf freu' ich mich", sagt Wilder. Sascha Hehn spielte zusammen mit Nick Wilder im ZDF-Traumschiff - und war 2012 dort als Ölprinz der Bösewicht.

Winnetou kommt erst zum Probenstart an den Kalkberg

Winnetou wird in dieser Saison zum vierten Mal von Alexander Klaws gespielt. Der war beim Termin am Freitag nicht dabei. Denn zur Zeit spielt er in Darmstadt noch ein Musical. Die Proben für die Karl-May- Spiele beginnen im Mai. Die Premiere von "Winnetou II - Ribanna und Old Firehand" soll dann am 29. Juni gefeiert werden.

Weitere Informationen
Zahlreiche Besucher verfolgen die Aufführung vor dem Kalkberg während der Premiere "Winnetou I - Blutsbrüder" der 70. Saison der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg. © picture alliance/dpa | Jonas Walzberg Foto: Jonas Walzberg

Karl-May-Spiele: Nick Wilder, Jan Hartmann und Sila Sahin dabei

Bekannt sind die Gaststars am Kalkberg aus Fernsehproduktionen wie dem "Traumschiff", "Kreuzfahrt ins Glück" und "GZSZ". mehr

Szene aus den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg © zeitpunkte medien

Bad Segeberg: Karl-May-Spiele und Fledermäuse

Größte Attraktion Bad Segebergs sind die Karl-May-Spiele. Die Kalkberghöhle ist ein wichtiges Quartier für Fledermäuse. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 01.03.2024 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Theater

Kreis Segeberg

Karl-May-Spiele

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Marinesoldat steht vor einem singapurischen U-Boot. © dpa-Bildfunk Foto: Marcus Brandt

"Unnachahmlich": Viertes U-Boot für Singapur in Kiel getauft

Die "Inimitable" ist das größte konventionelle U-Boot, das je in Deutschland gebaut wurde. Insgesamt vier hat TKMS für Singapur gebaut. mehr

Videos